Home Story

<none>

Anzeige

Kreuzberg ist ein hartes Pflaster. Das zumindest meint unser neuer Blockwart. Seine Hauptaufgabe sieht er in der Sicherung des Blocks vor den Horden rund um die Gneisenaustraße. Deshalb überprüft er ständig ab dem späten Abend, und am Wochenende durchgehend, anscheinend im Fünfminutentakt, ob das Hoftor auch wirklich verrammelt ist. »Wir sind hier in Kreuzberg«, weiß er die Maßnahme zu begründen. Als Neuköllner kann man darüber nur müde lächeln.

Die Praxis des Blockwarts führt uns ein kapitales Problem vor Augen: Der akute Schlüsselmangel hat zu ­einem Klassensystem in den neuen Räumen geführt. Für die Schlüssellosen bedeutet die Schutzwallpolitik des Blockwarts: Schlüssel leihen, Schlüssel bringen. Ein ständiges Hoch und Runter. Und während die Privilegierten die Vorzüge des mit einer Schlosszündung versehenen Fahrstuhls genießen können, sind die anderen zum Treppensteigen verurteilt. Sozialinvestitionen sind fällig. Schlüssel für alle!

Die Nachwehen des Umzugs dauern an. Als besondere Last erweisen sich die Archiv-Kisten. Erst wenn das Archivregal, das nur in zähem Kampf niedergerungen werden konnte, wieder steht, werden die weitläufigen Gänge von den Kisten befreit sein. Das »Monster«, so die korrekte Bezeichnung für das metallene Ungetüm mit einer Anzahl von Schrauben, die auf dem Schrottmarkt eine satte Summe einbringen dürften, wird noch einiges an Schweiß und Tränen kosten.

Kommende Generationen an Jungle-Redakteuren werden eines Tages von dieser Last befreit sein, wenn mit der papierlosen Ära ein goldenes Zeitalter in der Zeitungswelt beginnt. Wir aber müssen uns weiter mit Tonnen an Papier herumschlagen, das unter Einstrahlung der Sonne diese widerliche uringelbe Färbung erhält. Überhaupt bildet die Sonne mit dem Papier eine unheilvolle Allianz, die sich gegen das Jungle-Team verschworen hat. Wenn das gelbe Runde am Firmament die noch blanken Fenster durchdringt und die Monitorscheiben erstrahlen lässt, wird Textbearbeitung zum Vabanque-Spiel. Vielleicht haben ja deswegen die Kreuzworträtsel in dieser Ausgabe überhand genommen.