Action

<none>

Anzeige

Donnerstag, 23. Oktober

Augsburg. »Fußball vs. Countrymusik (& neben der spur)«. Mehr als nur eine Lesereise. Antitainment mit dem Autor Gerd Dembowski. Im Kulturladen »Die ganze Bäckerei«, Reitmayrgässchen 4, Um 19.30 Uhr. www.gerd-dembowski.de

Freitag, 24. Oktober

Berlin. »3. Grundeinkommenskongress« (bis 26.10.) Podiumsdiskussionen und Dutzende von Workshops. In der Humboldt-Universität, Unter den Linden 6, ab 15 Uhr. www.grundeinkommen2008.org

Bielefeld. »Verleihung der BigBrotherAwards 2008« für die Meister der Überwachung. Gala im »Historischen Saal« der Ravensberger Spinnerei, Heeper Straße 34, um 18 Uhr. http://www.bigbrotherawards.de/

Berlin. »Finanzkrise und Klassenkampf«. Mit Markus Lehner (Redaktion »Revolutionärer Marxismus«). Im Versammlungsraum im Mehringhof, Gneisenaustr. 2a, um 19 Uhr. www.arbeitermacht.de

Samstag, 25. Oktober

Berlin. »Pyro, Teli, Pflasterstein … « Seminar zu Antifa und Männlichkeit. Anmeldung und Infos: www.naturfreundejugend-berlin.de

Montag, 27. Oktober

Halle. »Becketts Endspiel und King of Queens – Versuch, die Kulturindustrie zu verstehen«. Mit Gerhard Scheit. Im »Melanch­thonianum«, Universitätsplatz, um 19 Uhr.

Dienstag, 28. Oktober

Bremen. »Einkommen in der Klassengesellschaft: Wer verdient warum wie viel?« Vortrag von Freerk Huisken. Im Bürgerhaus Weserterrassen, Osterdeich 70 b, um 19 Uhr.

Mittwoch, 29. Oktober

Düsseldorf. »Die Rezeption der 68er-Bewegung durch die extreme Rechte«. Vortrag von Volkmar Wölk. Im Linken Zentrum »Hinterhof«, Corneliusstr. 108, um 19.30 Uhr. www.linkes-zentrum.de

Tipp der Woche

Dienstag, 28. Oktober, Berlin. Falls Sie wissen möchten, »warum der rationelle Kern der Frauenfrage mit der Forderung nach Gleichberechtigung nicht erledigt ist«, welche anderen »Kerne« die Frauenfrage noch in sich birgt und ob jene bereits »erledigt« sind oder nicht, lauschen Sie Margaret Wirth (Universität Bremen)! Im Hörsaal 1A der Silberlaube (FU), Habelschwerdter Allee 45, um 18 Uhr.