Armer Flipper

<none>

Anzeige

»Die Bucht«. Ric O’Barry war in den Sechzigern der Cheftrainer von »Flipper« bzw. den Delphinen, die »Flipper« in der gleichnamigen Erfolgsserie darstellten. O’Barry fühlt sich aufgrund des großen Erfolgs der Serie heute verantwortlich dafür, dass Delphine in Tierparks die großen Attraktionen sind und der Handel mit ihnen ein Riesengeschäft ist. Er hat sein Leben inzwischen dem Kampf für die Delphine verschrieben. Und er ist dem Delphinschlachten in einer japanischen Bucht auf der Spur, bei dem jährlich 23 000 Delphine umkommen. Die Tiere werden getötet, und niemand weiß so recht, warum. Ihr Fleisch ist voller Quecksilber, also eigentlich ungenießbar, teilweise wird es als Walfleisch angeboten. In dem eben auf DVD erschienenen Dokumentarfilm »The Cove« inszeniert sich Ric O’Barry als großer einsamer Kämpfer für die Delphine, und am Ende zeigt er Bilder vom Delphinschlachten, die wirklich nicht schön anzusehen sind.   aha