Leo Fischer klingt diese Woche wie Carles Puigdemont i Casamajó

Katalonien bleibt frei!

Achtung, liebe Freunde, dies ist die letzte Warnung! Die wirklich allerletzte!

Anzeige

Wenn die spanische Zentralregierung nicht anerkennt, dass wir Katalanen seit jeher und von Anbeginn einzigartig und ohne Gleichen sind unter den Völkern, blutsmäßig rein und zur Freiheit bestimmt wie verdammt (spätestens aber seit den sehr guten Haushaltsabschlüssen 2010 ff.) –, dann handelt es sich bei ihren Vertretern um Faschisten, um sonst nichts. Katalonien bleibt frei! Katalonien bleibt sauber!
Als Sohn eines einfachen Konditors weiß ich: Einen Kuchen, den man zerschneidet, kann man stückweise viel teurer verkaufen als einen, den man gleich am Stück in die Auslage stellt. So wird Spanien auch nur wertvoller, wenn wir es in viele kleine Stücke zerschneiden. Je kleiner, desto wertvoller!
Die kulturelle Einzigartigkeit Kataloniens liegt auf der Hand: Teilweise sprechen wir Wörter anders aus als die Madrilenen, teilweise haben wir schöneres Wetter oder die besseren Flughäfen. Wenn das unser Selbstbestimmungsrecht nicht begründet, was dann? 2007 war die katalanische Kultur Ehrengast der weltbekannten Frankfurter Buchmesse. Das heißt, Deutschland hat uns schon vor zehn Jahren so gut wie anerkannt. Agrair dafür. Apropos anerkannt: Weltbekannt sind unsere katalanischen Esel und die völlig sinnlosen Menschenpyramiden, die unsere Landsmannschaften aus verschiedenen Städten in Katalonien traditionell zu hohen Festlichkeiten zustande bringen.
Ich jedenfalls bin bereit, diese unsere einzigartige Zirkusfolklore bis zum letzten Blutstropfen zu verteidigen, auch wenn es im Moment heftige und oft schmerzhafte Rückschläge gibt. Macht nichts. Und wenn ganz Europa in Flammen stehen muss!
Im Interesse eines fairen Kriegsverlaufs bitten wir Madrid, alle wichtigen Kriegshandlungen außerhalb der Urlaubssaison und nach der Siesta anzusetzen. Das ist ja wohl in ­unserem gemeinsamen Interesse!

Venceremos bzw. ­hochachtungsvoll
Carles Puigdemont i Casamajó ­Präsident vom Land