Action

<none>

Anzeige

Donnerstag, 24. Juli
Hannover. »Ferien von Deutschland machen – Sommercamp gegen Kapital und Na­tion«. Eine Woche lang Sonne und Theorie, Sommer und Diskussion, Freibad und Argumente. Bis 31.7. Informationen, Programm und Anmeldung unter www.junge-linke.de
Hamburg. »Abschied vom Tipple Inn«. Film/Video von Peter Thaesler. Ein vertraulicher persönlicher Blick auf die letzten Stunden des Tipple Inn und seine Gäste. Aus der Filmreihe des St.-Pauli-Plenums. Im »Köli­bri«, Hein-Köllisch-Platz 12, um 19.30 Uhr. www.koelibri.de

Freitag, 25. Juli
Berlin. »Was ist Anarcho-Syndikalismus?« Veranstaltung im Fau-Lokal, Straßburger Str. 38, um 20 Uhr. www.fau.org/ortsgruppen/berlin
Samstag, 26. Juli
Weimar/Buchenwald. »Nie wieder Faschismus! Nie wieder Krieg!« Antifa-Camp 2008 gegen den »Abbau des Gedenkens«, Verfälschung der Geschichte, Neonazis und Revisio­nisten. Bis 3. August. Projekte, Veranstaltungen, Konzerte, Sommer uvm. www.antifacamp.de.vu

Sonntag, 27. Juli
Bochum. Treffen des Internationalen Ak­tions­bündnisses. Mit Frühstück. Nach Aktionen gegen die Abschiebeflüge von LTU, Abschiebeknäste in Neuss und Bürgen uvm. wird weiter geplant. Im »SZ«, Rottstr. 31, um 12 Uhr. www.sz-bochum.de
Berlin. Gammelgemüseschlacht an der Oberbaumbrücke, um 12 Uhr. http://friedlichsein.blogsport.de/

Dienstag, 29. Juli
Berlin. »Ruhestörung« (D 1967). Vorführung des Films von Hans Dieter Müller und Günther Hörmann über die Universitäten und die studentische Protestbewegung. Verbrecherversammlung, Reihe »Suhrkamp 1968«. Im »Monarch«, Skalitzer Str. 134, um 20.30 Uhr. www.verbrecherei.de

Tipp der Woche
Donnerstag, 24. Juli, bis Samstag, 26. Juli, Brückenkopf Torgau. »Grind the Nazi Scum Festival«. Krasse Musik, aber politisch korrekt: »Die Grindcoreszene an sich ist in ihren Wurzeln immer politisch gewesen«, sagen die Veranstalter des GTNS und versprechen, dass man dort nicht mit »stumpf nationalen Möchtegernwikingern« belästigt wird, die »böse durch die Gegend stiefeln«. Also ab nach Sachsen! www.gtns.de.vu/