Artikel von Jörg Kronauer

14.02.2007
Inland

Vom Hindukusch nach Den Haag

Deutsche Tornados in Afghanistan

von jörg kronauer

31.01.2007
Inland

Die Heimat wird zurückgekauft

Vertriebenenverbände versuchen nach Kräften, politisch Einfluss auf Orte in den ehemaligen »Ostgebieten« zu nehmen. Wie das geht, beschreibt jörg kronauer am Beispiel der polnischen Kleinstadt Gizycko

17.01.2007
Inland

Energisch kontrollieren

Für die »Energiesicherheit« will die Bundesregierung den Einfluss auf die Lieferstrukturen im Ausland vergrößern. Mit Hilfe des BND. von jörg kronauer

10.01.2007
Inland

Smarte Sanktionen

63 deutsche Firmen sollen den Irak im Rahmen des Programms »Oil for Food« geschmiert haben. Die Wirtschaft und die Regierung fanden die Sanktionen ohnehin zu streng. von jörg kronauer

13.12.2006
Antifa

»A bisserl Waffen«

Im bayerischen Rosenheim wurde ein umfangreiches Waffenlager von Neonazis ausgehoben. von jörg kronauer

06.12.2006
Inland

Alle wollen Deutsch

Die Goethe-Institute sollen neu organisiert und zahlreicher werden. Der Bund lässt sich das etwas kosten, denn Kulturpolitik ist auch Wirtschaftspolitik. von jörg kronauer

22.11.2006
Disko

Nazis weg von den Töpfen!

Ein Verbot der NPD würde die politische Arbeit der Rechtsextremen deutlich erschweren. Rassismus und Antisemitismus verschwänden deshalb nicht. von jörg kronauer

15.11.2006
Inland

Es gibt viel zu tun

Demnächst übernimmt Deutschland die Ratspräsidentschaft
in der EU. Ein halbes Jahr dürfte kaum reichen, um alle Pläne
zu verwirklichen. von jörg kronauer

18.10.2006
Inland

Beste Aussicht nach Osten

Putins Besuch in Deutschland hat die wirtschaftliche Zusammenarbeit der beiden Staaten befördert. Das betrifft auch die Rüstungsproduktion. von jörg kronauer

30.08.2006
Inland

Einschreiben zum Protest

Folgt dem Sommer der Studentenproteste ein heißer Herbst? Die Gegner von Studiengebühren planen bereits neue Demonstrationen und proben die juristische Auseinandersetzung. von jörg kronauer

23.08.2006
Thema

Wir liegen vorm Nahen Osten

Mit dem Einsatz im Libanon erreicht die deutsche Außenpolitik ein lange erstrebtes Ziel. von jörg kronauer

02.08.2006
Inland

Da lacht der Spitzel

Obwohl der Bundesnachrichtendienst wegen der Bespitzelung von Journaliste in der Kritik steht, soll er mehr Rechte bekommen. von jörg kronauer

12.07.2006
Antifa

XY ungelöst

Alles ruhig in Potsdam? Über die Ermittlungsergebnisse drei Monate nach dem Angriff auf Ermyas M. und die Situation in der Stadt berichtet jörg kronauer

12.07.2006
Ausland

Koalition des ­größeren Übels

Neue Regierung in der Slowakei

von jörg kronauer

28.06.2006
Antifa

Gehen oder sterben

Noël Martin, seit einem Angriff von Rechtsextremisten vor zehn Jahren ­querschnittsgelähmt, hat seinen Selbstmord angekündigt. Bis dahin kämpft er gegen Rassismus. von jörg kronauer

21.06.2006
Inland

Heimlich im Widerstand

Hat das Kölner Verlagshaus M. DuMont Schauberg von Arisierungen profitiert? Der Verlag geht juristisch gegen Journalisten und Historiker vor, die das behaupten. von jörg kronauer

14.06.2006
Ausland

Vorm Abflug in die Fresse

Europäische Regierungen sollen die von der CIA vorgenommenen illegalen Verschleppungen von Personen in Geheimgefängnisse unterstützt haben, behauptet der Ermittler des Europarats. von jörg kronauer

31.05.2006
Antifa

Multikulti auf Deutsch

Zum zweiten Mal soll am 10. Juni das »Fest der Völker« in Jena stattfinden. Rechtsextreme aus ganz Europa werden erwartet. von jörg kronauer

24.05.2006
Thema

Umverteilen nach rechts

Die Bundesregierung überlegt, die Mittel für den Kampf gegen den Rechtsextremismus zu kürzen, und hat eine neue Gefahr im Blick: den Linksextremismus. von jörg kronauer

17.05.2006
Inland

Stören lernen

An vielen Hochschulen regt sich Protest gegen die Einführung von Studiengebühren. Rektorate werden besetzt und Straßen blockiert. von jörg kronauer