Artikel über Apokalypse

»Dope But Broke«. Zeichnung von Barbara Lüdde (2018, Tusche auf Papier, 56 x 42 cm)
Thema Bevor Elon Musk den Kapitalismus zu den Sternen bringt

Besser jetzt als nie

Die Apokalypse könnte auch nicht der große Knall sein. Von mehr...
»YouMeMeYou«. Zeichnung von Barbara Lüdde (2020, Tusche auf Papier, 90 x 70 cm)
Thema Wer kriegt es denn noch mit, wenn es knallt

Für Apokalypse keine Zeit

Timing ist alles. Der große Knall müsste sich erstmal in der Konkurrenz um Aufmerksamkeit durchsetzen. Von mehr...
Straße im Sand
Thema Im Gespräch mit dem Literaturwissenschaftler Klaus Vondung über die gegenwärtige Bedeutung von Weltuntergangs­vorstellungen

»Die Apokalypse ist ein Deutungsmittel«

Gesellschaftliche Krisen werden oftmals in apokalyptischen Szenarien verarbeitet. Beschreibungen von Umweltzerstörung, der Klimakrise und jüngst der Covid 19-Pandemie greifen auf Bilder des Weltuntergangs zurück. Diese Deutung stammt ursprünglich aus einer religiösen Tradition, hat aber in der Moderne nicht an Faszination verloren. Interview Von mehr...
Climate change
Thema Friedrich Engels’ »Dialektik der Natur« liest sich sehr aktuell

Die Rache der Natur

Friedrich Engels, der dieses Jahr 200 Jahre alt geworden wäre, hinterließ in seiner »Dialektik der Natur« Anregungen für die gegenwärtige Klima- und Umweltpolitik. Kommentar Von mehr...