Artikel über Pariser Kommune

Pariser Kommune
Thema Die Kommunebewegung vor der Kommune

Umfassende Selbstorganisation

Bevor in Paris 1871 die Kommune ausgerufen wurde, hatte sich in der Industriestadt Le Creusot eine eigenständige Bewegung entwickelt. Von mehr...
Kommunardinnen
Thema Antje Schrupp, Journalistin und Politologin, im Gespräch über das Geschlechterverhältnis in der Kommune

»Es gab keine individu­ellen Rechte für Frauen«

Die Rolle der Frauen in der Pariser Kommune wird von Linken häufig übertrieben, das Interesse an dem was sie geschrieben haben, ist dagegen nicht so groß. Die organisierte feministische Bewegung übernahm wichtige Aufgaben in der Stadt, sie organisierte die laizistische freie Bildung, die Arbeiterinnen an ihren Produktionsstätten und große Teile der Lebensmittelversorgung. Feministinnen setzten sich dafür ein, dass die Trennung zwischen privat und öffentlich aufgehoben wurde und verbreiteten die Ideen der Kommune. Interview Von mehr...
Sacré-Coeur
Thema Die Feiern zum 150. Jahrestag der Kommune ärgern französische Konservative

Streit ums Gedenken

Die Pariser Stadtregierung will des 150. Jahrestags der Kommune von Paris mit zahlreichen Veranstaltungen gedenken. Konservative kritisieren das heftig. Von mehr...