Artikel von Kirsten Achtelik

Graffito "My Body My Choice"
Interview Ein Gespräch mit der Autorin ­Dinah Riese über internationale Tendenzen im Abtreibungsrecht und die deutsche Debatte

»Die Entkriminalisierung wird schwierig«

Ein Schwangerschaftsabbruch ist in Deutschland noch immer rechtswidrig, auch wenn es bei bestimmten Indikationen keine Strafverfolgung gibt. In vielen Ländern wurde das Abtreibungsrecht verschärft. Wie kann die Pro-Choice-Bewegung vorankommen? Dinah Riese recherchierte zum Paragraphen 219a und veröffentlichte mit Patricia Hecht das Buch »Selbstbestimmt. Für reproduktive Rechte«. Interview Von mehr...
Inland Für queere Menschen gibt es in der Öffentlichkeit keine sicheren Räume

Schreckliche Hilflosigkeit

Die Zahl der Angriffe auf queere und transgeschlechtliche Menschen nimmt zu. Die Mel­­dun­gen häufen sich, es waren in den vergangenen Wochen so viele, dass man kaum noch hinterher kommt. Bodycheck - Die Kolumne zu Biopolitik und Alltag Von mehr...
Inland Kolumne Bodycheck: Gegen die Affenpocken muss die schwule Community auch selbstverantwortlich handeln

Cam- statt Chem-Sex

In Berlin auf Events zu gehen, um im Dunkeln Sex mit Fremden zu haben, ist derzeit wegen des Ausbruchs der Affenpocken eine ganz schlechte Idee. Bodycheck - Kolumne zu Biopolitik und Alltag Von mehr...
Inland Zum ersten Mal im Leben Antidepressiva

Kein guter Sommer

Die erste Sommerwelle der Covid-19-Pandemie rollt fast ungebremst durchs Land. Neben der ständigen Gefahr einer Coronainfektion kann das auch auf die Psyche schlagen. Bodycheck - Die Kolumne zu Biopolitik und Alltag Von mehr...
Mehrere Menschen laufen von Seite zu Seite ein einem großes Rohr
Inland Linke und Feministinnen sollten die geschlechtliche Selbstbestimmung akzeptieren

Selbstexpertise zulassen

Das von der Bundesregierung geplante Selbstbestimmungsgesetz dürfte für die Betroffenen eine große Erleichterung bedeuten. Bodycheck - Die Kolumne zu Biopolitik und Alltag Von mehr...
Hände halten
Inland Die Kolumnistin plädiert dafür, Betroffenen von sexuellen Übergriffen zu glauben

Im Zweifel gegen den Zweifel

Bei Vorwürfen von sexualisierten Übergriffen sollte man auch kom­plizierte Geschichten des Opfers glauben. Bodycheck - Die Kolumne zu Biopolitik und Alltag Von mehr...
Menschen in einer Bar
Inland Ungeachtet des Geredes vom milden Verlauf der Omikron-Variante ist die Pandemie nicht vorbei

Das neue Normal

Derzeit bestehen viele darauf, man solle zur »Normalität« der Zeit vor der Covid-19-Pandemie zurückkehren. Doch für Menschen, die sich keine chro­nische Erkrankung zuziehen wollen, ist das keine Option. Bodycheck - Die Kolumne zu Biopolitik und Alltag Von mehr...
Inland Die Lockerung der Coronamaßnahmen schränkt die Risikogruppen ein

Fuck Freedom Day

Bis zum 20. März sollen fast alle Corona­maßnahmen abgeschafft werden. Für viele bedeutet das mehr Freiheit, für Risiko­gruppen das genaue Gegenteil. Bodycheck - Die Kolumne zu Biopolitik und Alltag Von mehr...
Inland Die Überlastung aller Versorgungssysteme durch Omikron wird täglich deutlicher

Gegen die Wand

Die Omikron-Welle führt zu berechtigten Einschränkungen, aber auch zu viel Chaos. Bodycheck - Die Kolumne zu Biopolitik und Alltag Von mehr...
Demonstration gegen als die als transphob kritisierte Berichterstattung der British Broadcasting Corporation (BBC) in London
Disko In der Debatte über Wissenschaftsfreiheit sind viele Argumente nur vorgeschoben

Vorgeschobene Argumente

Vielen, die behaupten, die Wissenschaftsfreiheit sei gefährdet, geht es darum, alte Dogmen zu verteidigen. Disko Von mehr...