Mittwoch, 26 April, 2017; 00:41 Uhr

'Wladimir Tayyip Netanjahu'

Thomas von der Osten-Sacken

In Israel sagt Netanjahu ein Treffen mit Sigmar Gabriel ab? Weil der unbedingt zwei sog. genannte regeirungskritische NGO, nämlich "Breaking the Silence" (zu denen schrieb Alex Feuerherd vor einiher Zeit, was zu ihnen zu sagen ist) und B'tselem treffen wollte? Darauf scheint die SZ nur gewartet zu haben, denn diese Schlagzeile wollte sie offenbar schon lange mal loswerden.

Und das musste dringend genau so auch gesagt werden;

"Viel zu lange hat die Bundesregierung zugesehen, wie Israel zu einem intoleranten und autoritären Staat mutiert. Jetzt hat es geknallt - höchste Zeit war es dafür."

Süeddeutsche