Thomas von der Osten-Sacken

Michael Lüders, deutscher Friedens- und Nahostexperte, der immer genau weiß wie die Stummung deiner Kleintel zu bedienen ist, meldet sich im ZDF zu Wort:

l

Fast drei Tage ist es nun her, dass das Flüchtlingslager Moria auf der griechischen Insel Lesbos niederbrannte, wodurch über 12.000 Menschen ihr Obdach verloren. Ein Interview mit Thomas Osten-Sacken, der vor Ort ist.

 

m
Photo: Thomas v. der Osten-Sacken

 

Hpd: Herr Osten-Sacken, wie ist die aktuelle Lage in Moria?

Gerade dieses Bild vo den Kollegen vom 

Der antisemitische Hass auf Israel verbindet Linke, Rechte und Islamisten – politische Bewegungen also, die sich ansonsten als Todfeinde betrachten.

 

g
Der Mufti von Jerusalem mit bosnischer SS-Einheit, Bild: Wikimedia

 

Im März konnte die Verbreitung des Virus auf der griechischen Insel Lesbos gestoppt werden, im Sommer ist die leider nicht geglückt. Während es in Mytillini bisher mehr als 110 Infizierte gibt hat Corona nun auch das völlig überfüllte Flüchtlingslager Moria erreicht.

 

Die Proteste in der Haupstadt Tripolis richten sich auch gegen die Türkei, die auf Seiten der Einheitsregierung in den libyschen Bürgerkrieg verwickelt ist.

 

r
Bildquelle: Ahval

 

t
Proteste in Tripoli, Bildquelle: Youtube

 

r
An Corvid-19 gestorben: Ärzte in Syrien, Bildquelle: Facebook

 

Gestern wurde die irakische Frauenrechtlerin Riham Yaqoob in Basra auf offener Straße ermordet. Die geschah, nachdem dem iranischen regime nahe stehenden Medien zuvor eine Schmutzkampagne gegen sie eröffnet hat. Im Irak fallen regelmäßig Menschenrechts- und Demokratieaktivist*innen dem Terror diverser Milizen zum Opfer.

 

Zwar hat ihnen diese politische Haltung in den letzten Jahrzehnten genau nichts gebracht außer der Sympathie sämtlicher Antisemiten und Antizionisten auf dem Globus, aber dies scheint kein Grund für palästinensische Politiker zu sein, irgend etwas zu ändern.

Kaum wurde der historische Deal zwischen Israel und den Arabischen Emiraten bekannt, kam auch schon die Reaktion aus Ramallah:

z

 

Die Times of Israel mit einer Bildstrecke über die Folgend der Explosionen in Beirut, bei denen nach jüngsten Angaben mindesten 75 Menschen starben und über 3500 verletzt wurden:

Der oberste Revolutionsführer des Iran weiß sehr genau, warum gegen sein Land Sanktionen verhängt sind:

In a TV speech on Friday, Ali Khamenei, the leader of the Islamic Republic regime of Iran said the main goal of sanctions is to turn people against the government and their secondary goal is to cut off Tehran’s aid to its proxy forces in the region.

Wie konnte es kommen, dass die türkische Regierung sich so unwidersprochen in Libyen militärisch engagieren und tausende syrische Söldner ins Land schicken kann?