Artikel von florian wagener

06.03.2014
Reportage Das internationale Treffen der selbstverwalteten Fabriken in Frankreich

Abwarten und Tee machen

In einer von der Belegschaft besetzten Teebeutelfabrik in Marseille fand ein internationales Treffen der »reaktivierten Betriebe« in Europa und Lateinamerika statt. Vertreter selbstverwalteter Fabriken diskutierten dabei über alternative Ökonomie und Produktionsverhältnisse im gegenwärtigen Kapitalismus.

12.09.2013
Inland Die Arbeitsbedingungen in der Bio-Branche

Bio ist billiger

Die Biobranche boomt, für bessere Löhne kämpfen die Angestellten von Biosupermärkten trotzdem nicht.

09.05.2013
Thema Hat Aktivisten der 15M-Bewegung in Madrid und Valencia getroffen

Von den Plätzen in die Viertel

Ein Besuch bei Aktivistinnen und Aktivisten der 15M-Bewegung in Madrid, der Stadt, in der vor zwei Jahren die erste acampada organisiert wurde.

11.04.2013
Ausland Efraín Ríos Montt steht in Guatemala vor Gericht

Efraín Ríos Montt steht in Guatemala vor Gericht

In Guatemala muss sich unter anderem der ehemalige Diktator Efraín Ríos Montt vor Gericht wegen Genozids an der indigenen Bevölkerung verantworten. Das Ende der Straflosigkeit rückt näher.

14.03.2013
Ausland Die Erfolge der spanischen Bewegung gegen Zwangsräumungen

Wer räumen will, bekommt Besuch

In Spanien hat es die Bewegung der Hypothekenbetroffenen geschafft, einen Gesetzentwurf zur Debatte ins Parlament ein­zubringen. Verschuldete Menschen sollen besser vor Zwangsräumungen geschützt werden.

31.01.2013
Inland Proteste der Bio-Bauern bei der »Grünen Woche«

Für einen Apfel und ein Ei

Anlässlich der »Grünen Woche« wurde für die Förderung nachhaltiger Landwirtschaft demonstriert. Dass Bioprodukte für Menschen mit geringem Einkommen oft zu teuer sind, schien dabei kaum eine Rolle zu spielen.

10.01.2013
Ausland Die Politik der linken Regierung in Uruguay

Gesetze des Minimums

Die linke Regierung in Uruguay hat einige progressive Gesetze geplant, doch die Entscheidungen darüber wurden vertagt.