Artikel von till grefe

Inland Der BND will seine Geschichte aufarbeiten

Profis der Geheimhaltung

Mit einer »geschichtspolitischen Offensive« möchte der Bundesnachrichtendienst seine personellen Verbindungen zum NS-Regime aufarbeiten.

Von mehr...
Seite 16 Morde an Umweltaktivisten in Brasilien

Roden und Morden

Umweltschützer in Brasilien leben gefährlich. In den vergangenen Monaten wurden mehrere Menschen ermordet, die sich gegen die illegale Rodung des Regenwaldes im Amazonasgebiet engagierten. Die Morde stehen im Zusammenhang mit der Zunahme der Abholzungen und mit der Verabschiedung einer Amnestie für illegale Holzfäller durch die Regierung.

Von mehr...
Inland Die Debatte um den Ehec-Erreger in Deutschland

Bakterienjagd mit Haftbefehl

Bei der aufgeregten Debatte um den Ehec-Erreger vermischen sich gesundheits- und sicherheitspolitische Ziele auf bedenkliche Weise.

Von mehr...
Antifa Über das rechte Medienprojekt »Spreelichter«

Mit weißer Maske zum Flashmob

Eine Studie des »Zentrums Demokratische Kultur« über Rechtsextremismus im Landkreis Dahme-Spreewald beschäftigt sich mit den Spreelichtern.

Von mehr...
Antifa Über das rechte Medienprojekt »Spreelichter«

Mit weißer Maske zum Flashmob

Eine Studie des »Zentrums Demokratische Kultur« über Rechtsextremismus im Landkreis Dahme-Spreewald beschäftigt sich mit den Spreelichtern.

Von mehr...
Inland Die deutsche Wirtschafts- und Entwicklungspolitik

Armut muss sich lohnen

Die deutsche Wirtschaft soll von der Entwicklungshilfe profitieren. Das ist der wichtigste Grundsatz für Minister Dirk Niebel. Sein Ministerium betreibt deshalb einigen propagandistischen Aufwand.

Von mehr...
Inland Die Gründung des »Nationalen Cyberabwehrzentrums«

Der Staat hackt mit

Wenn es dem Schutz vor dem »Cyberwar« dient: Am »Nationalen Cyberabwehrzentrum«, das im April seine Arbeit aufnimmt, wird die Trennung von Polizei und Geheimdiensten aufgehoben.

Von mehr...
Inland Über die Sanierung der West-LB 

Teure Kaffeefahrt

Die Frist, die Deutschland von der EU-Wettbewerbskommission für einen Sanierungsplan der West-LB gesetzt hatte, ist abgelaufen. Über die Zukunft der maroden Landesbank wird die EU-Institution voraussichtlich im Juli entscheiden.

Von mehr...
Thema Die Auflösung des MAD

Geheimdienst an der Waffe

Als bekannt wurde, dass bei der Bundeswehr heimlich Feldpost geöffnet worden ist, wurde auch der MAD verdächtigt, dahinter zu stecken. Unabhängig von dieser bislang ungeklärten Affäre könnte der »Verfassungsschutz der Bundeswehr« gerade seine letzten Tage erleben.

Von mehr...
Antifa Neues Verfahren gegen die Nazi-Webseite Altermedia

Klatsch, Tratsch und Popcorn

In der Vergangenheit ist es der Staatsanwaltschaft nicht gelungen, die Verantwortlichen der deutschen Nazi-Seite Alter­media zu ermitteln. In einem neuen Verfahren soll dies gelingen.

Von mehr...