Artikel über Moldau

Ein Porträt von Ewa, der Protagonistin der Reportage
Reportage

Ausgebeutet in der EU

Die Republik Moldau gehört zu den ärmsten Ländern Europas. Der Krieg in der Ukraine hat die Probleme noch vergrößert. Wie Ewa* verlassen viele das Land auf der Suche nach Arbeit, sie finden oft nur Prekarisierung und Ausbeutung. Reportage Von mehr...
Eine Tankstelle des Konzern Sheriff
Ausland Von Transnistrien aus könnten ­russische Truppen in den Ukraine-Krieg eingreifen

Landstrich der Probleme

Unterstützt von Russland besteht im Osten der Republik Moldau die nicht als Staat anerkannte Republik Transnistrien. Es wird befürchtet, dass dort stationierte russische Truppen den Angriff der russischen Armee auf das ukrainische Odessa unterstützen könnten. Von mehr...
Eine Villa im Stil des »Roma-Rokoko« in Soroca
Reportage Moldauische Roma, die hierzulande Asyl beantragen, werden schnell wieder abgeschoben

Nicht mal Geld zum Heizen

Viele moldauische Roma beantragen Asyl in Deutschland, werden jedoch schnell wieder abgeschoben. Oft fliehen sie vor extremer Armut. Reportage Von mehr...
Ausland In der Republik Moldau gewann eine prowestliche Partei die Parlamentswahl

Mandat für den Westen

In der Republik Moldau hat die Partei PAS der Präsidentin Maia Sandu die Parlamentswahlen sehr deutlich gewonnen. Sie will Korruption bekämpfen und das Land der EU annähern. Von mehr...
Ausland Die Republik Moldau tritt der ­Eurasischen Entwicklungsbank bei

Kredit von beiden Seiten

Ion Chicu, der Minister­präsident Moldaus, vereinbarte kurz nach seinem Amtsantritt den Beitritt zur Eurasischen Entwicklungsbank. Die Beziehungen zur EU dürfte das nicht verschlechtern. Von mehr...