Artikel von Peer Bruch

Ausland Der »Islamische Staat« in Afghanistan bekennt sich zu Anschlag auf Hazara

Konkurrenten für die Taliban

Der »Islamische Staat« versucht, sich mit Angriffen auf die schiitische Minderheit der Hazara in Afghanistan zu etablieren.

Von mehr...
Ausland Missachtung von Frauenrechten in Pakistan

Islamkonform prügeln

Sogenannte Ehrenmorde sind keine Seltenheit in Pakistan. Die Täter können sich oft einer Verurteilung entziehen. Die Politik setzt sich zögerlich für Frauenrechte ein – währenddessen fordern Islamgelehrte leichte Prügelstrafen für widerspenstige Frauen.

Von mehr...
Ausland Die Taliban in Afghanistan haben einen neuen Anführer

Der Neue soll’s richten

Nach der Tötung Mullah Mansours durch eine US-Drohne in Pakistan haben die afghanischen Taliban einen neuen Anführer bestimmt.

Von mehr...
Ausland Die Taliban sind in Afghanistan weiter aktiv

Geeint im Misstrauen

Die Bemühungen um eine dauerhafte Befriedung Afghanistans scheinen fast 14 Jahre nach dem Sturz des Taliban-Regimes gescheitert. Während Gesprächsversuche kritisch beäugt werden, sind die Taliban vielerorts militärisch aktiv und ihre Verbündeten richten ihr Augenmerk auf Zentralasien.

Von mehr...
Ausland Der Kampf gegen die Taliban und das schwierige Verhältnis zwischen Pakistan und Afghanistan

Das Beste daraus machen

Pakistans Militär macht sich den Terror im eigenen Land zunutze, Afghanistan gerät immer stärker unter Druck.

Von mehr...
Thema Die Rolle Pakistans im Kampf gegen den islamistischen Terror

Der ambivalente Frontstaat

Seit dem 11. September 2001 ist Pakistan einer der wichtigsten Schauplätze des Kampfes gegen den islamistischen Terror. Der radikale militante Islamismus findet zwar auch hier viele Anhänger, trotzdem scheint ein Erfolgszug wie derzeit in Syrien und dem Irak unwahrscheinlich.

Von mehr...
Ausland Die Proteste gegen die Regierung in Pakistan

Der Zorn des Khan

Angeführt von zwei illustren Oppositionellen hat sich eine Protestbewegung in Pakistan das Ziel gesetzt, Premierminister Nawaz Sharif zum Rücktritt zu zwingen und Neuwahlen durchzusetzen.

Von mehr...
Ausland Die Folgen des Wahlsiegs der Hindunationalisten in Indien

Modifikation mit Modi

Das rechte Parteienbündnis hat die Parlamentswahl in Indien gewonnen, die bisher regierende linkssäkuläre Kongresspartei erlitt eine historische Niederlage. Der politische Rechtsruck könnte das gesellschaftliche Leben in Indien nachhaltig verändern.

Von mehr...
Ausland Die hindu-nationalistische BJP vor den Parlamentswahlen in Indien

Modi, der Zerstörer

Narendra Modi gilt als Favorit bei den am 7. April beginnenden Parlamentswahlen in Indien. Der Hindu-Nationalist polarisiert das Land wie kaum ein anderer.

Von mehr...
Ausland Vor den Parlamentswahlen in Indien

Wahl der Extreme

In Indien wird von April bis Mai ein neues Parlament gewählt. Wer gewinnt, steht vor großen Aufgaben, denn die größte Demokratie der Welt hat viele Probleme – allen voran die soziale Ungleichheit, die bislang nur wenig effizient bekämpft wird.

Von mehr...