Artikel von philipp steglich

Seite 16 Vorratsdatenspeicherung in Zeiten des Terrors

Daten aus dem Kühlregal

Ungeachtet des Urteils des Bundesverfassungsgerichts fordern Sicherheitspolitiker der CDU ein neues Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung. Die FDP schlägt ein anderes Verfahren vor, das von Datenschützern jedoch ebenfalls kritisiert wird.

Von mehr...
Interview Reto Mantz im Gespräch über nicht-kommerzielle Funknetzwerke

»Es wird immer enger«

Der Jurist Reto Mantz promovierte über die juristischen Aspekte von offenen Netzwerken und ist Mitglied in der Freifunk-Community, die sich für nicht-kommerzielle Funknetzwerke einsetzt. Zur Herstellung solcher Netzwerke stellen Nutzer ihren W-Lan-Router für den Datentransfer anderer Teilnehmer zur Verfügung. Fremden den Zugriff auf den eigenen Internetzugang zu erlauben, ist jedoch nach einer Entscheidung des Bundesgerichtshof riskant. Wer zulässt, dass andere über den eigenen Anschluss etwa illegal Musik herunterladen, macht sich unter Umständen strafbar.

Von mehr...
Inland Das Urteil über Vorratsdatenspeicherung in Karlsruhe

Ruf mal wieder an!

Das Karlsruher Urteil zur Vorratsdatenspeicherung geht an der virtuellen Realität vorbei.

Von mehr...
Inland Über die Demonstration »Freiheit statt Angst« in Berlin

Für Tiere, Umwelt und Datenschutz

Die Datenschützer der Republik haben sich gespalten und veranstalten am ­Wochenende zwei Demonstrationen in Berlin.

Von mehr...
dschungel Über den Roman »Der Brenner und der liebe Gott« von Wolf Haas

Unterhemdentragende schwerhörige Bösartigkeit

Vom Bullen über den Schnüffler zum Chauffeur: Wolfgang Haas’ Kultfigur Simon Brenner verstrickt sich in einen neuen Fall.

Von mehr...
Seite 16 Die Kultur-Flatrate

Kultur auf Raten

Die »Kulturflatrate« soll die Kunst vor der digitalen Revolution retten. Oder jedenfalls die Künstler dafür entschädigen, dass ihre Werke im Internet gratis verbreitet werden. Wie das genau funktionieren soll, ist jedoch unklar.

Von mehr...
Inland Die Europa-Politik der CSU

Island soll draußen bleiben

Die CSU hat neue Forderungen zur Europa-Politik vorgebracht. Diese erfüllen vor allem einen populistischen Zweck.

Von mehr...
Seite 16 Über die Sperrung von kinderpornografischen Webseiten

FSK dank BKA

Geht es nach Familienministerin Ursula von der Leyen, sollen sich Internetprovider freiwillig verpflichten, kinderpornografische Inhalte zu blockieren. Welche Seiten gesperrt werden, soll das BKA entscheiden – unter Ausschluss der Öffentlichkeit.

Von mehr...
Inland Über den neuen Wirtschaftsminister

Feudalismus in der Krise?

Bis zur Bundestagswahl soll der 37jährige Wirtschaftsminister mit den vielen Namen in der Großen Koalition für gute Laune sorgen.

Von mehr...