Artikel von jutta sommerbauer

03.04.2008
dschungel

Archivfunde

<none>

20.03.2008
dschungel

Queere Anarchas

Die anschläge, ein feministisches Monats­magazin aus Wien, gibt es seit einem Viertel­jahrhundert. Von Jutta Sommerbauer

17.01.2008
dschungel

Wunderbare Welt der Einbauküche

Margarete Schütte-Lihotzky, österreichische Architektin und Kommunistin, kann mit ihren billigen Einbaumöbeln als frühe
Wegbereiterin von Ikea gelten. Die Ausstellung »Ich bin keine Küche« beschäftigt sich mit ihrer Biografie, ihrem Werk und ihrem widersprüchlichen Vermächtnis. Von Jutta Sommerbauer

08.11.2007
Ausland

Null Bock auf Schule

Die Lehrer in Bulgarien verdienen so wenig wie in keinem anderen Land in Europa. Sie streiken seit eineinhalb Monaten für höhere Gehälter. von jutta sommerbauer

01.11.2007
dschungel

Transnistrien: die reale Fiktion

»Hier spricht Radio PMR!«: Ein Fotoband möchte das wirkliche Leben in der
international nicht anerkannten Pridnestrowischen Moldawischen Republik vermitteln. Was ist real in einem Land, das nicht existiert? Von Jutta Sommerbauer

06.06.2007
dschungel

Der Poet geht

Der Roman des bulgarischen Schriftstellers Vladimir Zarev schaut mit Verachtung auf die neue postsozialistische Gesellschaft. von jutta sommerbauer

04.04.2007
dschungel

Gegen die Wand

Der Genozid an den Armeniern, die Situation der Frau und die Macht der Tradition – Elif Shafak hat mit »Der Bastard von Istanbul« einen wichtigen und schönen Roman geschrieben. von jutta sommerbauer

03.01.2007
Ausland

Furcht vor den Würsten

Lange Zeit zeigten sich viele Bulgaren gegenüber dem EU-Beitritt sehr euphorisch. Nun ist es so weit, aber die Begeisterung hält sich in Grenzen. von jutta sommerbauer, sofia

01.11.2006
Ausland

Angriff der Ultras

In Bulgarien hat sich innerhalb kürzester Zeit die extrem nationalistische Partei Ataka etabliert. Ihr Vorsitzender schaffte es bis in die Stichwahl um das Präsidentenamt, bei der er am Sonntag unterlag. von jutta sommerbauer, sofia

25.10.2006
dschungel

Die bedeckte Frau

Die türkische Klamottenkette Tekbir ist ein H & M für Muslime, nur teurer. von jutta sommerbauer

19.07.2006
Ausland

Bulgarien will verstanden werden

Bulgarien wird die EU im nächsten Jahr nicht nur um eine neue Sprache, sondern um ein ganzes Alphabet bereichern. von jutta sommerbauer, sofija

05.07.2006
Ausland

Im Osten ist was los

Mit finanzieller Hilfe der EU wird die bulgarisch-türkische Grenze verstärkt. Die Wirtschaft der Region profitiert davon, dass dort die östliche EU-Außengrenze entsteht. von jutta sommerbauer, kapitan andreevo

28.06.2006
dschungel

Tänzerin gesucht

Die bulgarische zeitgenössische Kunst nimmt sich neuerdings auch sozialer Themen wie dem Frauenhandel an. von jutta sommerbauer

24.05.2006
Ausland

Hausaufgabe: ­Reformieren!

EU-Beitritt von Bulgarien und Rumänien

von jutta sommerbauer

01.03.2006
Reportage

Die alten und die neuen Pioniere

In Dimitrovgrad wurde einst Kohle abgebaut und Kunstdünger hergestellt. Heute produziert ein Geschäftsmann dort die Musik, vor der es in ganz Bulgarien kein Entkommen mehr gibt: Popfolk. von jutta sommerbauer (text und fotos)

12.10.2005
Reportage

Gold oder Geier?

Im bulgarischen Rhodopengebirge streiten Geschäftsmänner und Umweltschützer über
die wirtschaftliche Entwicklung des verarmten Gebiets. In einem sind sie sich einig:
Investoren braucht die Region. von jutta sommerbauer (text und fotos)

24.08.2005
webredaktion

Feriengrüße von der Baustelle

Billig, laut und heiß. Die bulgarische Schwarzmeerküste lockt mit Niedrigpreisen Massen von Urlaubern an. von jutta sommerbauer

29.06.2005
Ausland

Der Zar ist entthront

Die Wahlen in Bulgarien