Artikel von Andreas Blechschmidt

G20
Inland Beim G20-Gipfel in Hamburg drohen massenhafte Ingewahrsamnahmen von Demonstranten

Das ist der Gipfel

Zu den Protesten gegen das G20-Treffen im Juli in Hamburg werden Zehntausende erwartet. Die Behörden drohen mit der zeitweiligen Außerkraftsetzung von Versammlungs- und Reisefreiheit. Von mehr...
Inland Hamburg darf gefährlich bleiben

Polizeiliches Sonderrecht

Ein Gericht hat gesetzliche Grundlagen für die Ausweisung von Gefahrengebieten in Hamburg für verfassungswidrig erklärt. Die Polizei zeigt sich unbeeindruckt.

Von mehr...
Inland Der Streit um Hamburgs Gefahrengebiete

Eine Oase für Sheriffs

Der Hamburger Senat möchte aus dem Debakel um die Gefahrengebiete, zu denen mehrere Stadtteile im Januar von der Po­lizei erklärt worden waren, keine juristischen Konsequenzen ziehen. Nun haben Betroffene der Polizeimaßnahmen Klage vor dem Verwaltungsgericht eingereicht.

Von mehr...
Inland Über Krawalle in Hamburg-Altona

Kontrollgang im Stolperviertel

Im Hamburger Stadtteil Altona lieferten sich Jugendliche mehrere Nächte lang Auseinandersetzungen mit der Polizei. Die Gewerkschaft der Polizei spricht von »verfehlter Integrationspolitik«. Die Bewohner protestieren gegen rassistische Polizeikontrollen.

Von mehr...
Inland Die Wohnungspolitik im Wahlkampf

Frohe Mieter, gute Wähler

Mit Wohnungspolitik befassen sich nicht nur Mietervereine und Stadtteilinitiativen. Im Jahr der Bundestagswahl entdecken auch Parteien das Thema.

Von mehr...
Inland Die PKK vor Gericht in Hamburg

Politisch motivierte Strafverfahren

In einem Prozess in Hamburg wurde die PKK erstmals vor Gericht als ausländische terroristische Vereinigung gemäß Paragraph 129b gewertet.

Von mehr...
Inland Debatte über Gummigeschosse bei Demonstrationen in Hamburg

Sicherer ohne Gummi

Wasserwerfer, Pfefferspray, Schlagstöcke und Pferde genügen dem Vorsitzenden der Deutschen Polizeigewerkschaft nicht. Angesichts der jüngsten Krawalle in Hamburg fordert er den Einsatz von Gummigeschossen.

Von mehr...
Inland Die Novellierung des Polizeirechts in Hamburg

Hamburg lässt horchen

Der amtierende SPD-Senat in Hamburg plant eine Novellierung des Polizeirechts, mit der Grundrechte weiter eingeschränkt und polizeiliche Überwachungsmaßnahmen ausgeweitet werden sollen.

Von mehr...
Inland Bauwagenplatz in Hamburg vor der Räumung

Bambule light

In Hamburg soll der Bauwagenplatz ­»Zomia« geräumt werden. Das zuständige Bezirksamt sucht damit erneut die Konfrontation mit der linken Szene.

Von mehr...