Artikel von Carsten Schnober

10.04.2014
Thema Die Abstimmung über Netzneutralität im EU-Parlament

Europa netzneutral

Nach der Abstimmung im Europäischen Parlament herrscht unter Netzaktivisten große Erleichterung. Die verabschiedeten Änderungen der Telekommunikationsverordnung sind allerdings nur ein erster Schritt im Prozess der gesetzlichen Festschreibung der Netzneutralität auf EU-Ebene.

13.02.2014
Inland Strafanzeige gegen die Bundesregierung wegen der NSA-Affäre

Nationale Privatsphäre

Die Bundesregierung hat bislang kaum zur Aufklärung der NSA-Affäre beigetragen. Drei Bürgerrechtsgruppen haben nun eine Strafanzeige gestellt.

15.08.2013
Ausland Britische Tories hetzen gegen »illegale Einwanderer«

Die Tories bleiben nasty

In Großbritannien geht die konservative Regierung verstärkt gegen »illegale« Einwanderer vor. Kritisiert werden diese Maßnahmen nicht nur von Antirassisten.

12.07.2012
Inland Das Meldegesetz

Bitte zur Werbung melden

Das neue Meldegesetz passt zur Privatisierungspolitik, die vor allem von CDU-Regierungen betrieben wird.

19.01.2012
Inland Über Kontodatenüberwachung

Lizenz zur Schatzsuche

Immer häufiger fragen Finanzämter und andere Behörden die Kontodaten von Bankkunden ab. Eigentlich hatte das Bundesverfassungsgericht eine solche Überprüfung nur für Ausnahmefälle genehmigt.

08.04.2010
Seite 16 Google geht, Microsoft bleibt. Über Internetzensur in China

Die gute Firma von Mountain View

Google China hat den Betrieb eingestellt, um den Zensurvorgaben der chinesischen Regierung nicht mehr nachkommen zu müssen. Doch schon hat Microsoft Bereitschaft signalisiert, die Lücke mit seiner Suchmaschine Bing zu füllen.

28.05.2009
Inland Armut in Deutschland

Arm, aber Ossi

Der Armutsatlas des Paritätischen Wohlfahrtsverbands belegt: Ob eine Person arm ist oder nicht, liegt nicht zuletzt ­daran, aus welcher Region sie kommt.

26.02.2009
Ausland Der Prozess gegen »The Pirate Bay« in Schweden

King Kong und die Piraten

Die Betreiber der Webpage »The Pirate Bay« stehen in Schweden vor Gericht. Während die Blogger-Szene die Angeklagten als moderne Robin Hoods feiert, hat die Anklage bereits Anschuldigungen fallen gelassen.

19.02.2009
Seite 16 Die automatische Überwachung aller Internet- Zugänge könnte in Europa bald Realität sein

Wenn der Provider dreimal klingelt

Der EU-Abgeordnete Manuel Medina Ortega fordert eine automatische Überwachung aller europäischen Internet-Zugänge. Der Rechtsausschuss des Europa-Parlaments hat den »Medina-Report« bereits befürwortet. Am 12. März stimmen die Abgeordneten darüber ab.

13.11.2008
Inland Baden-Württemberg plant ein Versammlungsgesetz nach bayerischem Modell

Ihr seht zu gefährlich aus!

Mit dieser Begründung könnte die Polizei in Baden-Württemberg künftig Kund­gebungen verbieten. Das Land plant ein Versammlungsgesetz nach bayerischem Vorbild.

28.08.2008
Inland Zweierlei Maß beim Datenschutz

Bankdaten für die Datenbänke

Nach dem jüngsten Skandal um den illegalen Handel mit Bankdaten wollen Politiker aller Parteien den Datenschutz verbessern. Doch staatliche Maßnahmen wie die Vorratsdatenspeicherung und das geplante zentrale Melderegister werden nicht in Frage gestellt.

28.08.2008
Seite 16 Internetzensur in China

Great Firewall of China

Während der Olympischen Spiele wurde viel über die »Great Chinese Firewall« geredet. Aber wie funktioniert die Internetzensur in China, und wie kann man sie umgehen?

31.07.2008
Inland Der elektronische Personalausweis

Perso non grata

Der elektronische Personalausweis trägt zum Aufbau einer zentralen Meldedatei für die gesamte Bevölkerung bei. Die Bundesregierung hat seine Einführung zum Jahr 2010 beschlossen.

19.06.2008
Inland Der Staat überträgt Aufgaben an Unternehmen – zum Beispiel das Spitzeln

Unternehmer ihres Vertrauens

Wer spitzeln kann, tut es auch. Das hat die Telekom bewiesen. Weil der Staat sie dazu verpflichtet, sind immer mehr Unter­nehmen technisch dazu in der Lage.

17.04.2008
Seite 16 Die Rolle des Internet im US-Wahlkampf

Die Jagd nach Hits

Im US-amerikanischen Wahlkampf spielen die Blogs eine immer größere Rolle. In einigen Fällen profilieren sich Polit-Blogs sogar als Alternative zu den Mainstream-Medien. Doch wie repräsentativ ist das Netz wirklich?

06.03.2008
Inland

Mein PC gehört mir

Das Bundesverfassungsgericht hat den PC als Teil der Privatsphäre, Online-Durchsuchungen aber als Ermittlungsmaßnahme anerkannt. Gegner der Methode feiern das Grundsatzurteil zu Unrecht als Erfolg.
von carsten schnober

21.02.2008
Inland

Als die Bilder fliegen lernten

Sächsische Hooligans, aufgepasst! Die Landespolizei besitzt seit neustem eine unbemannte Überwachungsdrohne. Doch sie könnte nicht nur gegen randalierende Fußballfans, sondern auch bei politischen Demonstrationen eingesetzt werden. Die Ausgespähten bemerken die heimliche Videoüberwachung nicht. von carsten schnober

14.02.2008
Seite 16

Kulturkampf der Riesen

Microsoft will den lange ersehnten Durchbruch im Internetgeschäft. Dafür muss das Unternehmen sich Yahoo kaufen. Ob diese Fusion die Allmacht von Google auf dem Suchmaschinenmarkt gefährden würde, ist noch ungewiss. Google reagierte auf die Übernahmepläne mit einer Imagekampagne, in der sich die Firma als Verfechterin einer freien Internetkultur geriert. von carsten schnober

25.10.2007
Seite 16

Die Community und der Markt

Zwischen der Open-Source-Community und den Firmen, die freie Software produzieren und vermarkten, besteht ein schwie­riges Verhältnis. Das zeigten die Diskussionen innerhalb der Benutzergemeinde über die Zukunft von Thunderbird. von carsten schnober

06.09.2007
Thema

Kampf um Troja

Die geplanten Online-Untersuchungen sind nur eine der vielen Möglichkeiten, die das Bundeskriminalamt »zur Abwehr von Gefahren des internationalen Terrorismus« erhalten soll – so dass beinahe eine Geheim­polizei daraus wird.
von carsten schnober