Artikel von Egon Günther

14.08.2008
dschungel Famoudou Don Moye im Gespräch über Creative Jazz und die sechziger Jahre in den USA und Europa

»Wie ich zum Trommeln kam, ist ziemlich uninteressant«

Der US-amerikanische Schlagzeuger, Sänger und Komponist Famoudou Don Moye ist einer der Protagonisten des Creative Jazz und wurde insbesondere durch seine ­Mitwirkung im Art Ensemble of Chicago bekannt. Mit ihm traf sich Egon Günther

16.08.2007
Ausland

Ein mörderisches Pärchen

Bei einem Anschlag auf den Bahnhof von Bologna im Jahr 1980 starben 85 Menschen. Das neue Buch eines linken Journalisten bestreitet die Schuld zweier als Täter verurteilter Faschisten.

09.08.2006
Dossier

Der andere Planet

Ein Interview mit dem Schriftsteller, Musiker und Sun Ra-Archivar Hartmut Geerken. Von Egon Günther

14.06.2006
Ausland

Unschuldig begnadigt

Nach der Begnadigung eines ehemaligen Mitglieds von Lotta Continua
wird in Italien über eine Amnestie für Gefangene aus den Bewegungen
der siebziger Jahre diskutiert. von egon günther

29.03.2006
Thema

Ein Krawall zur rechten Zeit

Die rechten Regierungsparteien versuchen, die Ausschreitungen von Mailand zu nutzen. Die Mailänder Linke ist sich uneins, wie sie auf die zunehmende faschistische Gewalt reagieren soll. von egon günther

16.11.2005
Ausland

Tod bei den schwarzen Mönchen

Die Todesumstände des »Bankiers Gottes«, Roberto Calvi, werden in einem Prozess in Rom neu aufgerollt. von egon günther

24.08.2005
Dossier

Die klügere Bevölkerung

Notizen und Kolportagen über aufständische und unbequeme Menschen aus Bayern. Von Egon Günther

24.08.2005
Dossier

Unsere Landesverräter

Auszüge aus »Revolutionsdramen vor dem Standgericht« und »Das rote Penzberg«, einer Nachkriegs- und einer NS-Widerstandsgeschichte aus Egon Günthers Buch »Bayerische Enziane«

20.07.2005
Ausland

Die Jäger des roten Schweins

In Italien ist eine rechte Privatpolizei aufgeflogen, die sich als »Abteilung für Antiterrorstudien« bezeichnete. Im Mai gewährte Berlusconi einem ihrer Chefs eine Audienz. von egon günther

11.05.2005
Ausland

Zufällige Explosion einer Bombe

Der oberste Gerichtshof Italiens hat den Freispruch für drei Rechtsextremisten bestätigt, die 1969 am Anschlag auf der Piazza Fontana beteiligt gewesen sein sollen. von egon günther

03.03.2004
Thema

30 Jahre Notstand

Der italienische Staat lässt ausliefern

von egon günther

14.01.2004
Ausland

Absender: Anarchist

Die EU erhält explosive Briefe, in Brüssel geht die Angst um. Die neue Bedrohung
heißt aufständischer Anarchismus und sendet aus Italien. von egon günther

07.01.2004
Ausland

Operation Weihnachtsmann

Attentate auf EU-Einrichtungen

von egon günther

01.10.2003
Ausland

Aus der Verfassung!

In dieser Woche wird in Rom letzte Hand an die EU-Verfassung gelegt. Die Kritiker sind auch schon da. von egon günther

17.09.2003
Inland

Mord ist Routine

Rechtsterroristische Tradition

von egon günther

27.08.2003
Ausland

Alle reden vom Weather

Nach 22 Jahren Haft soll Kathy Boudin, ehemaliges Mitglied
der US-amerikanischen Guerilla Weather Underground,
aus dem Gefängnis entlassen werden. von egon günther

28.05.2003
Sport

For Everest Young

Vor 50 Jahren wurde der Mount Everest erstmals bestiegen. Heute gibt es dort andere Rekorde. von egon günther

12.03.2003
Ausland

Voluntaristischer Brückenschlag

Schusswechsel mit Rotbrigadisten
von egon günther

18.12.2002
Ausland Razzien in Italien

War was?

<none>

27.11.2002
Ausland Kritik an der Justiz

Wir sind alle subversiv

Die italienische Justiz ist in der vergangenen Woche erneut in die Kritik geraten. Tausende Menschen solidarisierten sich mit den verhafteten »Noglobals«.