Artikel von Lutz Getzschmann

06.02.2014
Inland Die Debatte um den Mindestlohn

Der geschenkte Gaul

In ihrem Koalitionsvertrag hatten sich SPD, CDU und CSU auf die Einführung eines allgemeinen gesetzlichen Mindestlohns geeinigt. Nun fordern die Unionsparteien Ausnahmeregelungen. Sollten sie sich damit durchsetzen, hätten 37 Prozent der Geringverdiener keinen Anspruch auf den Mindestlohn.

24.10.2013
Seite 16 Textilproduktion in Bangladesh

Tödliche Billigmode

Nach dem Einsturz des Rana-Plaza-Einkaufszentrums im April geraten die ausländischen Textilunternehmen, die in Bangladesh fertigen lassen, allmählich unter Druck.

20.06.2013
Ausland Über die japanische Geldpolitik

Shinzo Abes Flucht nach vorne

Die japanische Regierung betreibt eine expansive und inflationsorientierte Geldpolitik. Entsteht nicht genug Wachstum, droht eine Schuldenkrise.

11.04.2013
Inland Die Debatte über Minijobs

Im Land des Vergessens

Ohne das Hartz-IV-Regime wäre die rasante Erweiterung des Niedriglohnsektors nicht möglich gewesen. Im Zentrum des Bundestagswahlkampfs soll nun die Frage nach der sozialen Gerechtigkeit stehen. SPD und Grüne versuchen damit, ihr angeschlagenes sozialpolitisches Image aufzubessern. Die SPD fordert einen gesetzlichen Mindestlohn, die Grünen wollen Minijobs abschaffen.

21.03.2013
Inland Die EU-Kommission klagt gegen das »VW-Gesetz«

Es geht um deutsche Interessen

Der Europäische Gerichtshof verhandelt derzeit eine Klage der EU-Kommission ­gegen das »VW-Gesetz«. Dabei geht es nicht nur ums Prinzip, sondern auch um politische Interessen.

31.01.2013
Inland Die fehlende Chancengleichheit in Deutschland

Kinder aus gutem Hause

In Deutschland hängt der berufliche Erfolg überdurchschnittlich stark vom Elternhaus ab. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung zur Chancengleichheit.

10.01.2013
Thema Der Kompromiss zur Vermeidung des fiscal cliff

Klippensturz vermieden

Der Kompromiss zwischen Demokraten und Republikanern hat es in sich. Er bringt erhebliche Mehrbelastungen auch für Lohnabhängige mit mittleren und geringeren Einkommen.

06.12.2012
Ausland Über schlechte Arbeitsbedingungen in Textilfabriken in Bangladesh

Schmutzige Wäsche

Die Arbeitsbedingungen der Textilarbeiterinnen in Bangladesh sind katastrophal. Doch der Druck auf die Discounter und die für sie produzierenden Fabrikanten wächst.

25.10.2012
Seite 16 Die Zukunft des Dollar

Die Währung währt nicht ewig

Die Kräfteverhältnisse in der Weltökonomie verändern sich. Zahlen bald alle nicht mehr in US-Dollar, sondern in Yuan?

05.07.2012
Seite 16 Auch Zypern braucht nun »Hilfskredite«

Steueroase zu Pleiteinsel

Die Großbanken Zyperns haben sich in der Griechenland-Krise verspekuliert, die Regierung muss sie nun retten und sich dafür bei der EU Geld leihen. Die Geschichte der griechischen Pleite wiederholt sich.

10.05.2012
Inland Der Streit um die Lohnuntergrenze

Vorbild ostdeutsche Friseure

Die Bundesregierung streitet sich über die Einführung einer Lohnuntergrenze.

22.03.2012
Seite 16 Boom und Krise in der Autoindustrie

Noch brummt das Geschäft

Die deutschen Autokonzerne profitierten im vergangenen Jahr vor allem vom anhaltenden Absatzboom in Schwellenländern wie China und Indien. Die Euphorie, die von den PR-Abteilungen der Konzerne verbreitet wird, kann jedoch nicht über die strukturelle Krise der internationalen Automobilbranche hinwegtäuschen.

09.02.2012
Inland Die Tarifverhandlungen der kommenden Monate

Billiger geht’s nicht

In den kommenden Monaten wird es in zahlreichen Branchen Tarifverhandlungen geben. Es stehen nicht nur Lohnerhöhungen, sondern auch die Beschäftigungsverhältnisse von Auszubildenden und Leiharbeitern zur Debatte.

15.12.2011
Inland Die wachsende Kluft zwischen Arm und Reich

Peinlich für Heinrich

Die Einkommensunterschiede nehmen in Deutschland schneller zu als in den meisten anderen Industrieländern. Dafür sind auch die Gewerkschaften verantwortlich.

17.11.2011
Inland Wirtschaftskriminalität in Deutschland

Privilegierte Halunken

Deutsche Unternehmen gehen stärker als früher gegen Wirtschaftskriminalität in den eigenen Reihen vor. Tatsächlich ist die Zahl der entdeckten Fälle in den vergangenen Jahren zurückgegangen, doch gleichzeitig ist die Schadenssumme angestiegen. Ohnehin lassen sich legale und illegale Geschäftspraktiken immer schwerer unterscheiden.

17.11.2011
Seite 16 Über Mikrokredite

Innere Landnahme

Gerhard Klas entzaubert in seiner Studie zur Mikrofinanzindustrie den Mythos der Mikrokredite und zeigt, welche Rolle dieses neue Lieblingsinstrument der »Entwicklungshilfe« für die ursprüngliche Akkumulation in den Ländern des Südens spielt.

06.10.2011
Inland Erfolg im Kampf gegen Outsourcing in Düsseldorf

Die Unkündbaren schlagen zurück

Entlassene Flugzeugreiniger am Düsseldorfer Flughafen haben ihren Prozess vor dem Landesarbeitsgericht gewonnen und müssen weiterbeschäftigt werden. Damit wurde ein Präzedenzfall im Kampf gegen Outsourcing geschaffen.

11.08.2011
Inland Der schwierige Arbeitskampf der deutschen Fluglotsen

Immer auf die Kleinen

Der Arbeitskampf der deutschen Fluglotsen ist ein bezeichnendes Beispiel für den Umgang von Unternehmen und Arbeitsgerichten mit kleinen Berufs- und Branchengewerkschaften. Die Deutsche Flugsicherung versucht, die Gewerkschaft der Flugsicherung zu schwächen, und wird dabei vom Frankfurter Arbeitsgericht unterstützt.

28.07.2011
Inland Eine neue Studie des DIW zur Einkommensentwicklung in Deutschland

Arm werden in zehn Jahren

In Deutschland sind innerhalb von wenigen Jahren die Realeinkommen von Geringverdienern drastisch gesunken.

21.07.2011
Thema Über das Ende des Ölzeitalters

Scheichs ohne Öl

Einiges spricht dafür, dass das Ende des Ölzeitalters näher rückt. Der Rückgang der konventionell erschließbaren Ölreserven ist bereits spürbar und hat Auswirkungen auf die Emirate am Persischen Golf. Diese bereiten sich auf die Zeit nach dem Öl vor.