Artikel von Thilo F. Papacek

20.09.2017
Ausland Die Korruptionsermittlungen in der Operation »Lava Jato« in Brasilien ziehen weite Kreise

Im Vollwaschgang

Der Korruptionsskandal »Lava Jato« in Brasilien zieht Kreise bis zum Olympischen Komitee. Gegen den amtierenden Präsidenten Michel Temer wird wegen Bildung einer kriminellen Vereinigung ermittelt.

24.05.2017
Ausland Der Korruptionsskandal in Brasilien setzt sich fort

Kriminelles Wirtschaftswunder

Gegen den brasilianischen Präsidenten Michel Temer wird wegen Korruption im Amt ermittelt. Zurücktreten will er nicht.

26.01.2017
Ausland Der Korruptionsskandal beim Baukonzern Odebrecht

Skandale in zwölf Ländern

Der brasilianische Baukonzern Odebrecht steckt tief in einem Korruptions­skandal. Dies hat Auswirkungen in vielen lateinamerika­nischen Ländern. An vielen Großprojekten, an denen der Baukonzern beteiligt war, gibt es bereits seit Jahren Kritik.

12.01.2017
Ausland Wird dem Präsidenten in Paraguay eine zweite Amtszeit ermöglicht?

Nachschlag für den Volkstribun

Das Regierungslager in Paraguay will über einen Verfassungszusatz eine zweite Amtszeit für Präsident Horacio Cartes ermöglichen. Die Opposition fürchtet die Rückkehr des Autoritarismus.

30.06.2016
Disko Die rechte Gefahr in Lateinamerika ist nicht zu unterschätzen

Nicht nur an sich selbst gescheitert

Die linken Regierungen in Lateinamerika haben es versäumt, die alten politischen und wirtschaftlichen Strukturen aufzubrechen. Ihr Scheitern hängt aber auch mit dem Erstarken der Rechten zusammen.

09.07.2015
Ausland Paraguay verliert seine letzten demokratischen Strukturen

Auf dem Weg zum Narcostaat

Drei Jahre nach dem Massaker an Landbesetzern in Curuguaty werden kriminelle Netzwerke in Paraguay immer stärker. Die rechtsstaatlichen Institutionen funktionieren kaum noch.

03.07.2014
Ausland Ein Prozess in Paraguay gegen Farmbesetzer

Parteiische Justiz

Der Prozess gegen die paraguayanischen Kleinbäuerinnen und -bauern, die an der Besetzung der Farm Marina Kué bei Curuguaty 2012 beteiligt waren, hat begonnen.

02.05.2013
Ausland Über den neuen konservativen Präsidenten Paraguays

Präsident mit Geld und Schuhen

Nach einer nur vierjährigen Unterbrechung wird in Paraguay ab August wieder die konservative Colorado-Partei regieren. Dem neuen Präsidenten werden Verbindungen zur Drogenmafia nachgesagt.

05.07.2012
Ausland Paraguays Präsident wurde abgesetzt, die Sojabarone freuen sich

Soja wohl nicht

Nachdem bei einem Landkonflikt in Paraguay zahlreiche Menschen getötet wurden, hat die Legislative den Präsidenten Fernando Lugo seines Amtes enthoben. Die neue Regierung erntete dafür Kritik. Die Vertreter der Agrarindustrie freuen sich hingegen.

03.03.2011
Thema Das Verhältnis der linken Staatschefs Lateinamerikas zu Gaddafi

Freunde in der Not

Die linken Staatschefs Lateinamerikas demonstrieren Solidarität mit Muammar al-Gaddafi. Die Basis der bolivarianischen Revolution diskutiert derweil darüber, ob die Proteste in Libyen nun legitim seien oder nicht.

18.11.2010
Thema Die Kooperation zwischen dem Iran und den linken Regierungen Südamerikas

Bolzen mit dem Schmuddelkind

Der Iran kooperiert immer enger mit den linken Regierungen Südamerikas. Dort ist die Zusammenarbeit mit der Islamischen Republik willkommen, da sie mehr Unabhängigkeit vom Westen verspricht.

01.10.2009
Ausland Die Rüstungsvorhaben lateinamerikanischer Politiker

Frieden schaffen mit mehr Waffen

Die Rüstungsausgaben in Lateinamerika haben sich innerhalb von fünf Jahren fast verdoppelt. Doch alle Regierungen beteuern, die regionale »Friedenszone« erhalten zu wollen.

03.09.2009
Ausland Das militärische Abkommen zwischen Kolumbien und den USA

War on Drugs&Farc

Die meisten südamerikanischen Staatschefs zeigten sich auf dem Gipfel der Unasur skeptisch gegenüber dem militärischen Kooperationsabkommen zwischen USA und Kolumbien.

09.07.2009
Thema Die internationalen Reaktionen auf den Putsch

Zu dumm zum Putschen?

Die Regierung der honduranischen Putschisten ist außenpolitisch isoliert, die US-Regierung erkennt sie ebensowenig an wie die linken Regierungen Südamerikas. In der rechten Opposition in El Salvador und Venezuala stößt der Putsch dagegen auf Sympathie.

02.07.2009
Ausland Lateinamerikanische Solidarität mit Ahmadinejad

Glückwunsch, Ahmadinejad!

Die Staaten der von Venezuela geführten Wirtschaftsallianz Alba solidarisieren sich mit Ahmadinejad. Gegen die USA ist jeder Bündnispartner willkommen.

12.03.2009
Ausland Präsidentschaftswahlen in El Salvador

El Mariachi spielt ein neues Lied

Seit fast 20 Jahren regiert die rechtsextreme Arena in El Salvador. Doch bei den Präsident­schaftswahlen am Sonntag werden dem Kandidaten der linken FMLN gute Sieges­chancen eingeräumt.

05.03.2009
Ausland Der Zusammenhang zwischen Wirtschaftskrise und Migration

Should I stay or should I go?

Die Wirtschaftskrise wird dafür verantwortlich gemacht, dass weniger Mexikaner in den USA Arbeit suchen. Doch der Zusammenhang zwischen Krise und Mi­gration ist alles andere als eindeutig.

23.12.2008
Ausland Die Agrarlobby protestiert in Paraguay

Die Barone gehen auf die Straße

Neun Monate nach der Wahl Fernando Lugos zum Präsidenten Paraguays demonstrieren die Großgrundbesitzer ihre Macht.

25.09.2008
Ausland Eskalation der Gewalt in Bolivien

Isoliert im Halbmond

Die bolivianische Opposition ist geschwächt, doch die Gewalt eskaliert.