Artikel von Christian Stock

08.12.2016
dschungel über den Selbstmordattentat

Role Models für den Jihad

Der nicht allzu lange Weg vom anti­imperialistischen Kampf zum islamistischen Terror: Wie Selbstmord­anschläge zum Markenzeichen des Islamismus wurden.

22.03.2012
Thema Die Wirkung des IStGH

Stumpfe Waffe

Der Internationale Strafgerichtshof hat bei der Verhinderung von Verbrechen und der Durchsetzung von Menschenrechten bisher wenig Wirkung gezeigt.

06.01.2011
Disko Über die Herausforderungen internationalistischer Politik am Beispiel Boliviens

Es gibt keinen Dritten Weg

Die universale Geltung der Menschenrechte wurde vom Kolonialismus ebenso blockiert wie von den Befreiungsbewegungen. Über die heutigen Herausforderungen ­einer internationalistischen Politik am Beispiel Boliviens.

11.03.2010
dschungel Über den Film »Die Fremde«

Die Liebe der Familie

Feo Aladag schildert in ihrem Film »Die Fremde« einen Ehrenmord
in Deutschland.

01.10.2009
Thema Die Debatte über die Ausstellung

Täter, Opfer und Geschichte

Ist es anstößig, in Deutschland, dem Land der Täter, die NS-Kollaborateure in der Dritten Welt anzuprangern? Die Debatte um die Berliner Ausstellung »Die Dritte Welt im Zweiten Weltkrieg« hat plastisch gezeigt, wie sich Antirassismus in Deutschland zwischen Schuldabwehr und Opferkonkurrenz behaupten muss.

06.11.2008
Ausland Khatami in Freiburg

Ein Mullah im Münster

Der ehemalige iranische Präsident Khatami wurde in Freiburg freudig empfangen.

23.08.2006
Seite 16

Bonos Bonität

Der Sänger der unerträglichen Band U2 ist bei dem neoliberal
orientierten Medienimperium Forbes eingestiegen. von christian stock

14.12.2005
Disko

Früher war es antideutscher

Die Antideutschen stellen die richtigen Fragen, liefern aber die falschen Antworten. von christian stock

16.02.2005
Sport

Der Ellenfaktor

Die britische Profiseglerin Ellen MacArthur hat einen neuen Weltrekord im Weltumsegeln aufgestellt und die männliche Konkurrenz deklassiert. von christian stock

04.06.2003
dschungel

Die Ideologisierung der Angst

In dem Band »Zweierlei Israel« bekennt sich Moshe Zuckermann zum Nicht-Zionismus. von christian stock

26.03.2003
Disko

Erkämpft das Menschenrecht!

Wer auf das Völkerrecht baut, bejaht letztlich den Nationalstaat. von christian stock

05.03.2003
Sport

Der Wellenberg ruft

Im globalisierten Segelsport hat ein schweizerisches Team den America’s Cup gewonnen und löst eine alpenländische Segeleuphorie aus. von christian stock

27.11.2002
Disko USA vs. Irak

Zwischen allen Fronten

Es gibt durchaus bedenkenswerte Argumente gegen einen Angriff auf den Irak. Doch die meisten Kriegsgegner haben einen falschen Begriff vom Krieg.

31.01.2001
Disko Der Israel-Palästina-Konflikt und die deutsche Linke

Geschichte wird ethnisiert

Nicht nur die deutschen Unterstützer der Palästinenser, auch einige Freunde Israels sind dem Furor teutonicus verfallen.

04.11.1998
Dossier

Furchtbar gut gemeint

30 Jahre Ideologieproduktion in der Solidaritätsbewegung.

03.06.1998
Disko

Zeit zum Nachdenken!

Statt unreflektiert gegen das "globale Kapital" zu agitieren, sollte die deutsche Linke endlich ihre historischen Irrtümer überwinden.

20.05.1998
Thema

Jenseits von Gut und Böse

Die ehemalige Internationalismus-Bewegung kümmert sich heute vornehmlich um Politikberatung und sorgt sich um den Nationalstaat.