Artikel von Ralf Hess

07.11.2013
Inland Die Krise der Deutschen Bank

Das wird nicht billig

Ihr früheres Geschäftsgebaren stürzt die Deutsche Bank in eine schwere Krise.

von Ralf Hess
04.04.2013
Inland Die IG Metall und die Sanierung von Opel

Bochum sagt »Nein«

Die IG Metall hat dem von der Tarifkommission ausgehandelten Vertrag zur Sanierung von Opel zugestimmt. Der Vertrag schließt betriebsbedingte Kündigungen bis 2016 aus und gilt für alle deutschen Standorte des Autokonzerns, nur nicht für Bochum.

von Ralf Hess
10.01.2013
Inland Indymedia Deutschland vor dem Ende

Immer tiefer indy Krise

Das linke Medienprojekt Indymedia steht in Deutschland vor dem Ende.

von Ralf Hess
13.09.2012
Seite 16 Die Finanzkrise erreicht die Niederlande und Dänemark

Die Sorgenkinder aus dem Norden

Die Kredit- und Wirtschaftskrise hat nun auch die Niederlande und Dänemark erreicht.

von Ralf Hess
31.05.2012
Seite 16 Das Versagen der Wirtschaftswissenschaften in der Krise

Micky Maus hat keine Ahnung

Das offensichtliche Versagen der Ökonomen in der Krise hat dazu geführt, dass die jahrelang vorherrschende neoliberale Theorie in den Wirtschaftswissenschaften in Frage gestellt wird. Die deutschen Universitäten scheinen sich noch gegen diese Umorientierung zu wehren.

von Ralf Hess
16.05.2012
Ausland Ein Erdgasabkommen zwischen Griechenland, Zypern und der Türkei

Es brodelt im Mittelmeer

Griechenland, Zypern und Israel haben ein Abkommen zur gemeinsamen Ausbeutung neuentdeckter Gasvorkommen im Mittelmeer geschlossen. Das sorgt für Konflikte zwischen Griechenland und der Türkei.

von Ralf Hess
26.01.2012
Inland Die Blue Card soll Fachkräfte nach Deutschland locken

Die Blauen ins Töpfchen

Nun hat auch die Bundesregierung die Blue Card eingeführt, um dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken. Mit der Zuwanderung hochqualifizierter Arbeitskräfte aus dem außereuropäischen Ausland will man sich Investitionen in die eigene Ausbildungsstruktur ersparen.

von Ralf Hess
08.12.2011
Inland Immer mehr Jugendliche gelten als nicht »ausbildungsreif«

Die Reifeprüfung

Viele Unternehmen klagen über Bewerber, die nicht »ausbildungsreif« seien. Angesichts von derzeit knapp 30 000 unbesetzten Lehrstellen stellt sich die Frage, wie es eigentlich um die Ausbildungsreife der Betriebe bestellt ist.

von Ralf Hess
16.06.2011
Inland Die deutschen Vorschläge zur Sanierung des griechischen Haushaltes

Für die Krise zahlt der Staat

Der Vorschlag von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble, den privaten Sektor an der Abtragung der griechischen Staatsschulden zu beteiligen, scheint wenig Aussicht auf Erfolg zu haben.

von Ralf Hess
28.04.2011
Inland Mangelernährung bei Kindern aus Hartz-IV-Familien

Auslese am Küchentisch

Nach Erkenntnissen der Stuttgarter Universität Hohenheim können Kinder mit den derzeitigen Hartz-IV-Sätzen nur mangelhaft ernährt werden. Nicht nur die ­gesundheitlichen, sondern auch die sozialen Auswirkungen sind beträchtlich.

von Ralf Hess
07.04.2011
Seite 16 Wie stabil ist der Dollar?

Der Dollar wird exorziert

Nachdem ein führendes Investmentunternehmen angekündigt hat, keine US-Staatsanleihen mehr zu kaufen, wachsen die Zweifel an der Stabilität des Dollars. Die Anleger fürchten, dass nur eine Inflation den USA aus der Schuldenkrise helfen kann.

von Ralf Hess
24.02.2011
Inland Die Europäische Zentralbank und die deutsche Euro-Politik

Einsamkeit als Kündigungsgrund

Axel Weber hat seine Kandidatur für das Amt des Präsidenten der Europäischen Zentralbank zurückgezogen. Der Bundesregierung dürfte es nun schwerer fallen, ihre Interessen in der Euro-Politik durchzusetzen.

von Ralf Hess
27.01.2011
Seite 16 Die dubiosen Geschäfte des Waffenproduzenten Gaston Glock

Kein kleines Kaliber

Das Attentat von Tucson, bei dem Jared Lee Loughner eine seiner Pistolen benutzte, brachte ihn ins Gespräch: Der Österreicher Gaston Glock ist einer der weltweit führenden Waffenproduzenten. Seine Geschäftsmethoden gelten als dubios, nun taucht sein Name bei den Ermittlungen um die Hypo Group Alpe Adria auf.

von Ralf Hess
13.01.2011
Inland Der Korruptionsskandal bei der Bayerischen Landesbank

Ein Vermögen für den Sonnenschein

Ein ehemaliger Manager der hochverschuldeten Bayerischen Landesbank ist in einen Korruptionsskandal verwickelt. Das verschlechtert die Lage der CSU weiter.

von Ralf Hess
02.12.2010
Inland Zum Desaster der Bayerischen Landesbank

Nur die Verluste verjähren nicht

Wer soll für das finanzielle Desaster der Bayerischen Landesbank zahlen? Der derzeitige Vorstand möchte auch Verantwortliche wie den ehemaligen bayerischen Ministerpräsidenten Günter Beckstein und den früheren Finanzminister Erwin Huber belangen. Ein Gesetz zur Abwicklung von Kreditinstituten könnte die CSU-Politiker jedoch von ihren Sorgen be­freien.

von Ralf Hess
28.10.2010
Inland Hochtief droht die Übernahme

Der Conquistador greift an

Ein spanischer Konzern möchte Hochtief aufkaufen, das größte deutsche Bauunternehmen. Am nationalen Abwehrkampf beteiligen sich die deutsche Presse und mittlerweile auch die Bundesregierung.

von Ralf Hess
23.09.2010
Inland Das Basel-III-Abkommen und die deutsche Politik

Quote schützt vor Fäulnis nicht

Für die deutsche Politik ist das Basel-III-Abkommen ein erfolgreicher Versuch, die Finanzmärkte zu stabilisieren. Was deutsche Privatbanken freut, ist für Sparkassen und Volksbanken jedoch eher von Nachteil.

von Ralf Hess
02.09.2010
Inland Die Pläne zur Reform der Bundeswehr

Die Truppe soll zusammenrücken

Auch die Bundeswehr ist vom Sparkurs des Finanzministeriums betroffen. Dem Verteidigungsminister liefert der Spar­zwang ein willkommenes Argument für seine Pläne zur Reform der Bundeswehr.

von Ralf Hess
26.08.2010
Ausland Immobilienkrise in China

Auf Kredit gebaut

Die Immobilienpreise in China sind immens gestiegen. Doch nun wird ein Zusammenbruch des Marktes befürchtet, der weitreichende Folgen haben könnte.

von Ralf Hess
12.08.2010
Seite 16 Über die Exportstrategien von China und Deutschland

Der Untergang Chimericas

Bislang haben China und Deutschland mit Käuferkrediten ihre Exporte gesteigert. In Zukunft dürfte das nicht mehr möglich sein.

von Ralf Hess