Artikel über Protestantismus

d12#46
dschungel Eine Kritik der Luther-Kritik

Alles in Luther?

Die antideutsche Kritik an dem Theologen aus Wittenberg begeht drei große Fehler: Sie überhöht seine religionsgeschichtliche Bedeutung, schwächt damit die Kritik am Protestantismus und kommt nur selten ohne eine Idealisierung des Katholizismus aus. Von mehr...
Zaimoglu
Thema Ein Gespräch mit dem Schrifsteller Feridun Zaimoglu über dessen »Luther-Roman«

»Es wird die Reformation gefeiert, aber nicht Martin Luther«

Feridun Zaimoglu hat seinem Roman »Evangelio – Ein Luther-Roman« (Kiepenheuer und Witsch, 2017) über die Leiden des jungen Luther geschrieben. Warum zur Hölle? Das erklärt Zaimoglu im Gespräch. Interview Von mehr...
EVG1
Thema Der Evangelische Kirchentag in Berlin

High vor Liebe

Akustikgitarren, ein bisschen heile Welt und ein total gutes Gefühl – Erkundungen auf dem Evangelischen Kirchentag. Der bietet politische Debatten und ein spirituelles Poperlebnis fast ohne Drogen. Von mehr...
Luther
Thema Der Luther-Kult und das Verhältnis zwischen Kirche und Staat

Religion berauscht nicht mehr

Weder Katholizismus noch Protestantismus besitzen heutzutage eine fortschrittliche Funktion. Die Liberalisierungsversuche der Kirchen hinken der gesellschaftlichen Entwicklung hinterher. Von mehr...