Artikel über Das Medium

Walruss Freya
dschungel Das Walross Freya zeigt zu viel ­Appetit auf Menschen

Gefundenes Fressen

Freya hatte das Zeug, zur international Begeisterung weckenden tierischen Herzenswärmer-Geschichte des Sommers zu werden: Ein moppeliges, sehr eigensinniges Walross, das sich in den Oslofjord verir

Das Medium Von mehr...
Feuerqualle
dschungel Etwas Besseres als Deutschland findet sich allemal

Urlaubsreif vom Zeitverschwenden

Von allen Zeitverschwendungen war die, vor dem EM-Finale der Frauen am Sonntag auf Twitter mitzuteilen, dass man auch diesmal nicht gedenke, für das deutsche Team zu sein, weil Deutschland, eine de

Das Medium Von mehr...
Glas und Flasche im Regen
dschungel Ein Twitterspaziergang

Hitze und Kotzepfützchen

Draußen, also dort, wo derzeit noch alles voll mit Hitze und Kotzepfützchen ist, kann man sich heute, also am Montag, nicht aufhalten, wegen großer Unangenehmigkeit.

Das Medium Von mehr...
Cocktail
dschungel Die Kolumnistin glaubt den Wetterfröschen der Bild-Zeitung kein Wort

Großes Schmelzen

Montag, 18. Juli. Eine Nation im Ausnahme­zustand. »Packt Deutschland die Hitze?« fragt Bild, denn es werden »bis zu 40 Grad erwartet«.

Das Medium Von mehr...
Figuren Prinzessin und Prinz
dschungel Die Tour de France pausiert, der ­Unterhaltungswert Boris Johnsons sinkt

Blaues Blut

Montag Ruhetag – geht’s noch, Tour de France?

Das Medium Von mehr...
Kleiderständer auf einem Flohmarkt
dschungel Die Dos and Dont’s für Lumpenbellizisten

Lumpenprinzessin

Es ist ja alles noch so neu und ungewohnt und aufregend. Und gar nicht so einfach, denn was zieht man beispielsweise an, als plötzliche Lumpenbellizistin (fragt nicht)?

Das Medium Von mehr...
Illustration: Person mit Sonnenbrille auf einer Backsteinwand und Thermometer
dschungel Das Zauberwort lautete »hitzefrei«

Das Beste am Sommer

Es war wirklich sehr, sehr warm, und das schon ganz früh am Morgen.

Das Medium Von mehr...
Rosa Sparschweine in einer Reihe
dschungel Die Zweifel am Erfolg des Neun-­Euro-Tickets wachsen

Fast für umme

Vielleicht ist die Freude über die riesige ­Resonanz auf das Neun-Euro-Ticket gar nicht so angebracht, wie jetzt alle tun.

Das Medium Von mehr...
Krokodil
dschungel Was früher in der Mascara drin war

Kacke im Auge

Masken tragen, natürlich weiter Masken tragen, da draußen ist schließlich immer noch eine Pandemie im Gange, die nach wie vor Menschen tötet oder schwer krank macht.

Das Medium Von mehr...
Illustration: Mann mit Rucksack
dschungel Rucksäcke sind nicht nur auf Partys ein Ärgernis

Kleine Kriege

Vielleicht wäre es tatsächlich angebracht, die Kolumne für eine etwas längere Auseinandersetzung mit dem zu nutzen, was unlängst gegen die Jungle World in dieser jw-Zeitung vorgebracht wurde.

Das Medium Von mehr...
Beine in Jeans mit schwarzen Turnschuhen ragen aus einer großen gelben Waschmaschine in einem Waschsalon
dschungel Turnschuhe und Affenpocken

Mit Pumps wär’ das nicht passiert

Darauf hat einen niemand vorbereitet: Schwarze Turnschuhe heizen sich in der ­Sonne auf. Auch oder vielleicht sogar gerade dann, wenn Füße darinstecken.

Von mehr...
Turnschuhe mit Hochzeitskleid
dschungel Die Kolumnistin mag keine Turnschuhe

Turn-schu-he?

Gerade erst den 20. Jungle-Geburtstag gefeiert und nun steht schon der 25.

Das Medium Von mehr...
Postfahrrad
dschungel Der Kanzler bekommt derzeit viel Post

Offene Briefe

Halb Deutschland sitzt nun also da und schreibt oder unterzeichnet offene Briefe, aber damit war zu rechnen, es ist schließlich Krieg, beziehungsweise hier ist zwar kein Krieg, aber woanders.

Das Medium Von mehr...
Kopf einer Taube mit roten Augen
dschungel Im Duden blättern

Morgen ist heute schon gestern

Es gibt keinen Plural von Morgen, sagt der Duden, was ein Skandal ist, denn Abende und Nachmittage existieren sehr wohl, nur der Morgen ist ganz allein.

Das Medium Von mehr...
Illustration weiße Briefmarke mit Poststempel
dschungel Was alles schief gegangen ist in der vorigen Woche

Dumme Dinge

Nein, die schöne ukrainische Briefmarke ist noch nicht angekommen, was daran liegt, dass sie immer noch nicht wirklich bestellt werden konnte, weil … Man weiß es halt nicht.

Das Medium Von mehr...