Artikel von Emil Heinrich

Flüchtlingslager Bourj el-Barajneh
Reportage Weil sich die wirtschaftliche Notlage verschärft, wollen immer mehr Libanesen auswandern

An Krisen mangelt es nicht

Das Flüchtlingslager Bourj el-Barajneh ist wie leergefegt. Die kleinen Geschäfte, die die engen Gassen des Camps säumen, sind verschlossen.

Reportage Von mehr...
Libanon
Reportage Die Krise des Libanon zeigt sich besonders deutlich im verarmten Tripoli

»Jetzt gehen nur noch die Hungrigen auf die Straße«

Wegen der enormen Preissteigerungen können sich viele Libanesinnen und Libanesen die nötigsten Lebensmittel nicht mehr leisten. Die Wirtschaftskrise verschärft die Spannungen, eine Besserung der politischen Lage ist nicht in Sicht. Reportage Von mehr...
Ausland In Beirut verrichten junge Freiwillige Räumarbeiten

In den Trümmern von Beirut

Inmitten der sich verschärfenden Coronakrise im Libanon verrichten Trupps junger Freiwilliger Räumarbeiten, weil die Regierung sich wenig darum kümmert, und verteilen Hilfspakete mit dem Nötigsten zum Überleben. Von mehr...