Artikel von Alex Veit

Eine große Menschenansammlung an einem ausgebrannten LKW
Ausland Der Kongo kommt nicht gegen die Rebellengruppe M23 an

Déjà-vu im Kongo

Die Regierung der Demokratischen Republik Kongo wirft Ruanda einen verdeckten Angriffskrieg vor. Die UN haben es aufgegeben, in dem Konflikt etwas auszurichten. Nun soll eine afrikanische Eingreiftruppe stationiert werden. Von mehr...
Antifa In Südafrika machen Gemeinden mit der »Operation Dudula« Jagd auf Ausländer

Terror wie früher

In Südafrika geht die sogenannte Operation Dudula gegen Einwanderer vor. Hinter der rassistischen Miliz steht ein Geschäftsmann, der ursprünglich aus dem Umfeld der Regierungspartei ANC stammt. Von mehr...
Eine Person mit Maske stellt einen Sauerstofftank zu anderen Tanks
Ausland In der Demokratischen Republik Kongo steht die Impfkampagne gegen Covid-19 vor vielen Problemen

Eine von vielen Sorgen

Die Demokratische Republik Kongo belegt den vorletzten Platz der Covid-19-Impfweltrangliste. Es fehlt an Impfstoffen und medizinischer Infrastruktur, zudem ist das Misstrauen groß. Von mehr...
Im Kongo lagert rund die Hälfte der weltweit bekannten Vorkommen des Schwermetalls Kobalt
Thema Chinesische Firmen haben im Kongo beim Kobaltabbau eine Vormachtstellung erreicht

Konkurrenz im Kongo

Rund 70 Prozent der weltweiten Kobaltproduktion stammen aus dem Kongo. Chinesische Firmen haben dort eine Vormachtstellung beim Abbau des begehrten Schwermetalls erreicht, möglicherweise auch durch Korruption. Von mehr...
Polizisten sperren einen der Tatorte nach den Terroranschlägen in Kampala ab
Ausland Der IS reklamiert die Selbstmordanschläge in Uganda für sich

Anschläge ruinieren den Ruf

Die jüngsten Terroranschläge in Ugandas Hauptstadt Kampala schreibt die Regierung einer angeblich mit dem »Islamischen Staat« verbundenen ugandischen Rebellengruppe zu. Von mehr...
Ausland Patronage und Plünderungen in Süd­afrika

Patronage und Plünderungen

In Südafrika scheint seit der Inhaftierung des ehemaligen Präsidenten Jacob Zuma der Machtkampf im ANC mit außergewöhnlichen Mitteln ausgetragen zu werden. Kommentar Von mehr...
Ausland Massaker an Zivilisten in der Demokratischen Republik Kongo

Vorschnelle Siegesmeldungen

Im Osten der Demokratischen Republik Kongo verübten Rebellen Massaker und töteten mindestens 70 Zivilisten. Weder die kongolesische Armee noch die Einheiten der Blauhelmmission Monusco sind in der Lage, die Bevölkerung vor solchen Gewalttaten zu schützen. Von mehr...
Ausland Repression gegen Bergarbeiter

Nach dem Unfall kommen die Soldaten

Nach einem tödlichen Grubenunglück sind Bergarbeiter in der Demokratischen Republik Kongo von ­militärischer Repression bedroht – eine Folge mafiöser Strukturen im globalen Rohstoffabbau. Von mehr...
Ausland Parlamentswahlen in Südafrika

Ramaphosa und die Provinzfürsten

Trotz Krisen und Korruptionsskandale hat die Regierungspartei ANC die Wahlen in Südafrika gewonnen. Von mehr...
Ausland »Islamischer Staat« in der Demokratischen Republik Kongo

Jihad im zentralen Afrika

Die jihadistische Terrororganisation »Islamischer Staat« hat erstmals einen Angriff in der Demokratischen Republik Kongo für sich reklamiert. Inwieweit sie mit lokalen Rebellengruppen zusammenarbeitet, bleibt allerdings unklar. Von mehr...