Artikel über Impfung

Schild mit Aufschrift "Wo bleibt die impfung?" und den 3 Affen
Inland Die Impfkampagne gegen die ­Affenpocken kommt nur langsam voran

Ewig grüßt der Impfstoffmangel

Die Impfungen gegen die Affenpocken laufen nur schleppend und recht chaotisch an. Die Erfahrungen aus der Covid-19-Pandemie scheinen vergessen. Von mehr...
Jugendliche mit Skateboard auf einer Treppe
Thema Jungen können sich inzwischen auch gegen Humane Papillomviren impfen lassen

Impfung für alle

Die meisten sexuell aktiven Menschen machen in ihrem Leben eine Infektion mit Humanen Papillomviren (HPV) durch. Bei Frauen kann sie zu Gebärmutterhalskrebs führen. Seit 2018 können sich auch Jungen gegen HPV impfen lassen. Das ist längst überfällig. Kommentar Von mehr...
Illustration Kinder Coronatest
Wissenschaft Im Internet vernetzen sich Eltern und Ärzte, um Kleinkinder gegen Covid-19 zu impfen

Impfen im Underground

Während viele Eltern nach Impfmöglichkeiten für ihre Kinder suchen, droht zum Juni dieses Jahres die Vernichtung von voraussichtlich drei Millionen Dosen Impfstoff in Deutschland. Von mehr...
»Zentrum Automobil ist keine Gewerkschaft«, Aufschrift eines Schilds bei einer Demonstration in Stuttgart
Inland Rechtsextreme rufen zu einem »Impfstreik« auf

Kampagne für die Superspreader

Die rechte Pseudogewerkschaft Zentrum Automobil versucht, sich mit den Themen Impfen und Impfpflicht in weiteren Branchen zu etablieren, insbesondere im Gesundheitssektor. Von mehr...
Eine Person mit Maske stellt einen Sauerstofftank zu anderen Tanks
Ausland In der Demokratischen Republik Kongo steht die Impfkampagne gegen Covid-19 vor vielen Problemen

Eine von vielen Sorgen

Die Demokratische Republik Kongo belegt den vorletzten Platz der Covid-19-Impfweltrangliste. Es fehlt an Impfstoffen und medizinischer Infrastruktur, zudem ist das Misstrauen groß. Von mehr...
Positiver Coronaschnelltest
Inland Die Verantwortung der Ungeimpften

Kein Verständnis mehr

Wer sich nicht impfen lässt, gefährdet nicht nur sich selbst. Kommentar Von mehr...
Person hält eine FFP-2 Maske und einen Impfpass in der Hand
Inland Es kursieren immer mehr gefälschte Impfpässe, nun sollen die Strafen erhöht werden

Das Geschäft mit den gefälschten Pässen

Es kursieren immer mehr gefälschte Impfpässe, die eine Covid-19-Impfung vortäuschen. Nun sollen die Strafen verschärft werden. Von mehr...
Imam bekam als Belohnung für seine Impfwilligkeit eine Henne geschenkt
Ausland Impfgegner in Indonesien

Halal impfen

Indonesien ist eines der neuen Zentren der Covid-19-Pandemie. Antichinesische Einstellungen und islamische Vorbehalte gegen Impfstoffe tragen neben fehlender medizinischer Ausstattung dazu bei. Von mehr...
impfen
Inland Analyse der Debatte über die Impfpflicht

Impfen besser freiwillig

Nachdem lange zu wenig Impfstoff vorhanden war, ist nun das Angebot größer als die Nachfrage. Wie man diese steigern kann, ist umstritten. Von mehr...
Gaza
Ausland Die russische Regierung will mit Impfdiplomatie international Einfluss nehmen

Der Schock bleibt aus

Die russische Regierung bemüht sich mit ihrer Impfdiplomatie um größeren Einfluss in europäischen und anderen Ländern, auch wenn der Impfstoff Sputnik V bislang nur in begrenzten Mengen produziert werden kann. Von mehr...
Zwei Personen in weißen Anzügen arbeiten in einem mit Absperrband markierten Bereich
Ausland Anschlag auf ein Corona-Testzentrum in den Niederlanden

Zündeln gegen die Hoffnung

Im niederländischen Bovenkarspel hat ein Sprengsatz ein Corona-Testzentrum erheblich beschädigt. Die Hintergründe sind unklar, doch die Szene der Coronaleugner ist in den Niederlanden besonders militant. Von mehr...
Inland Schwerbehinderte Menschen werden beim Impfen nicht ausreichend berücksichtigt

Warten auf die Impfung

In der Impfverordnung der Bundesregierung werden Menschen mit Körperbehinderungen bisher nicht vorrangig berücksichtigt. Als Mensch mit Behinderung schildert unsere Autorin ihre persönlichen Erfahrungen während der Pandemie. Von mehr...
Universitätsklinik Stanford Außenaufnahme
Networld In Stanford hat ein Algorithmus zur Priorisierung der Impfungen versagt

Automatisierte Diskriminierung

Im kalifornischen Stanford ist ein Algorithmus zur Verteilung von Impfungen kläglich gescheitert. Doch was manchen als neuerlicher Beweis dient, dass Algorithmen nicht zu trauen sei, zeigt letztlich nur, dass deren Fehler menschengemacht sind. Von mehr...
Impfzentrum im Parkdeck
Reportage Im Altenheim zeigt sich das Versagen der israelischen Rgierung bei der ­Pandemiebekämpfung

Angst und Isolation

Die Impfkampagne in Israel ist erfolgreich, dennoch stieg die Zahl der Neuinfektionen im Januar rasant – vor allem aufgrund der zögerlichen Politik der Regierung und des Verhaltens der Ultraorthodoxen, die sich nicht an die Auflagen halten. Die Folgen zeigt sich unter anderem in den Pflegeheimen. Reportage Von mehr...
Impfzentrum Jerusalem
Ausland Die palästinensische Autonomiebehörde lehnt israelische Hilfe bei der Impfung ab

Autonom impfen

Israel wird vorgeworfen, eine Impfung der palästinensischen Bevölkerung gegen Covid-19 zu verweigern. Doch die Autonomie­behörde besteht auf einer eigenständigen Impfstoffbeschaffung. Von mehr...