Artikel von Viola Nordsieck

05.10.2017
Ausland Die Mehrheit der irischen Bevölkerung befürwortet eine Änderung der Abtreibungsgesetzgebung

Rosenkranz und Eierstock

In Irland soll im kommenden Jahr in einem Referendum über das Abtreibungsrecht abgestimmt werden. Die Mehrheit der Bevölkerung wünscht sich eine Änderung des geltenden Gesetzes.

12.05.2016
Thema Das bedingungslose Grundeinkommen ist nicht unbedingt links

Die Freiheit des Staatsbürgers

Das bedingungslose Grundeinkommen ist eng mit dem Konzept der Staatsbürgerschaft verbunden. Von dem liberalen Vorhaben und der individuellen Freiheit profitieren also nicht alle.

04.09.2014
Ausland Mobilisierung gegen das Abtreibungsgesetz in Irland

Zum Gefäß gemacht

In Irland gewährt auch die reformierte Gesetzgebung zum Schwangerschaftsabbruch Frauen kein Selbstbestimmungsrecht über ihren Körper.

30.04.2014
dschungel Ein Nachruf auf Gabriel García Márquez

Dämonen des Kolonialismus

Gabriel García Márquez galt als »Magier des Realismus«. Ein Nachruf auf eine unproduktive Kategorie.

24.10.2013
dschungel Das Festival zum 20jährigen Bestehen der Werkleitz-Gesellschaft

Besser als du denkst

Die Werkleitz-Gesellschaft beschäftigt sich aus Anlass ihres 20jährigen Jubliäums mit dem Thema Utopien.

08.08.2013
Ausland In Irland wurden Schwangerschaftsabbrüche in bestimmten Fällen erlaubt

Prüfung statt Selbstbestimmung

In Irland ist in Fällen, in denen eine Schwangerschaft das Leben der Frau gefährdet, ein Abbruch gesetzlich erlaubt worden. Ein großer Fortschritt ist dies jedoch nicht.

16.05.2013
Ausland Die Änderung des Abtreibungsgesetzes in Irland

Gebären um jeden Preis

In Irland soll die rigide Gesetzgebung über Schwangerschaftsabbrüche reformiert werden. Frei entscheiden dürfen Schwangere weiterhin nicht.

02.05.2013
dschungel Das »bedingungslose Grundeinkommen«

Alles kann, nichts muss

Während sich eine neue Generation von Arbeitenden angeblich faul zurücklehnt, zieht das bedingungslose Grundeinkommen Hass auf sich. Wieso eigentlich?