Artikel von Markus Ströhlein

Hotspot Small Talk mit Magnus Hengge von der Initiative Bizim-Kiez über Räumungsklagen gegen ältere Mieter

»Wohnungsverlust zumutbar«

Die Kreuzberger Nachbarschaftsinitiative Bizim-Kiez machte Anfang der Woche auf den Fall eines 81jährigen Berliner Mieters aufmerksam, der sich mit ­einer Klage wegen Eigenbedarfs konfrontiert sah. In erster Instanz verlor er im Dezember gegen die Klägerin. Die Revisionsverhandlung am Dienstag erlebte der Mann nicht mehr, er starb im März. Seine Tochter führte das Verfahren weiter. Magnus Hengge von der Initiative Bizim-Kiez hat mit der Jungle World gesprochen. Small Talk Von mehr...
Real
Hotspot Small Talk mit Elmar Wigand von der Aktion Arbeitsunrecht zum »Schwarzen Freitag« bei der Handelskette Real

»Auf einen Kursverlust der Real-Aktie wetten«

Der Freitag, der 13. Juli, soll für die Einzelhandelskette Real ein »Schwarzer Freitag« werden. Unter diesem Motto will die »Aktion Arbeitsunrecht« vor Real-Märkten gegen die Praktiken der Unternehmensleitung protestieren. Elmar Wigand, der Sprecher des Vereins, hat mit der Jungle World gesprochen. Von mehr...
Hotspot Small Talk mit Bettina S. Dörr, Pressesprecherin des Wolfsbüros Niedersachsen

»Wölfe brauchen zwei bis drei Kilogramm Fleisch am Tag«

19 Verbände von Jägern, Viehhaltern und Waldbesitzern forderten kürzlich, die weitere Ausbreitung von Wölfen durch Abschüsse zu verhindern. Denn die Raubtiere reißen auch Nutztiere wie Schafe. ­Bettina S. Dörr hat mit der Jungle World gesprochen. Sie ist Pressesprecherin des Wolfsbüros Niedersachsen, das dem Umweltminis­terium des Landes untersteht. Small Talk Von mehr...
Hotspot Small Talk mit Nikolai Sprekels von der Organisation »Saram – für Menschen in Nordkorea«

»Ein realistisches Bild von Nordkorea«

Seit fünf Jahren gibt es den Verein »Saram – für Menschen in Nordkorea«. Am Wochenende feiert er in Berlin die Gründung einer Stiftung, mit der seine Arbeit weiter professionalisiert werden soll. Nikolai Sprekels, Mitglied von »Saram«, hat mit der Jungle World gesprochen. Small Talk Von mehr...
Ganz Berlin hasst die AfD, 27. Mai 2018
Inland Der Unsinn der Protestparole »Ganz Berlin hasst die AfD«

Schaulaufen der Gutgesinnten

Die Berliner Proteste gegen die AfD haben gezeigt: Wer sich wie die Partei zum Vertreter der Mehrheit erklärt, kann der AfD nichts anhaben. Kommentar Von mehr...
dschungel Platte Buch - Das neue Album der Melvins

Abtreibungstechniker mit Eigenheiten

Kolumne Von mehr...
Hotspot Small Talk mit der »Antideutschen Aktion Berlin«, die Ärger mit Facebook hatte

»Gegen die ›Hate Speech Policy‹ verstoßen«

Kürzlich wurde das Facebook-Account der Antideutschen Aktion Berlin (ADAB) vollständig gesperrt. Rafael Selig, der Sprecher der Gruppe, im Gespräch über den Vorfall. Von mehr...
Hotspot Small Talk mit Claus Martin über den »March for Science Germany«

»Wissenschaftler sind ganz normale Menschen«

Für Samstag ruft die Bewegung »March for Science« weltweit zu ­Demonstrationen auf. Auch in etlichen deutschen Städten wollen Menschen für die Freiheit von Forschung und Lehre auf die Straße gehen. Der Regisseur und Komponist Claus Martin ist Sprecher des »March for Science Germany«. Small Talk Von mehr...
Hotspot Small Talk mit Armin von Ribbeck vom Künstlerkollektiv »Peng!«

»Gegen Vorlage des Personalausweises«

Verschlüsselte E-Mail-Kommunikation – jetzt endlich auch für Parlamentarierinnen und Parlamentarier im österreichischen National- und Bundesrat! Das Aktionskunstkollektiv »Peng!« hat in dieser Woche PGP-Keys für alle Abgeordneten veröffentlicht. Sein Pressesprecher Armin von Ribbeck hat mit der Jungle World gesprochen. Small Talk Von mehr...
Markus Söder, Horst Seehofer
Inland Mit Getöse gegen den Islam versucht die CSU, die AfD zu bekämpfen

Mia san net Islam

»Der Islam gehört nicht zu Deutschland.« Mit dieser Behauptung geht die CSU derzeit hausieren. Den vom Islam ausgehenden Problemen hat die Partei lediglich »Identität« und »Kultur« entgegenzusetzen. Von mehr...