Artikel über Pop

BDS, Radiohead
dschungel Auch dieses Jahr wird das Pop-Kultur-Festival in Berlin von BDS-Unterstützern angegriffen

Ein Antisemitismusticket für’s Festival

Das Berliner Pop-Kultur-Festival wird wie schon im letzten Jahr von der israelfeindlichen »Boycott, Divestment and Sanctions«-Kampagne, kurz BDS, unter Druck gesetzt. Bis jetzt haben sechs Musiker beziehungsweise Bands ihre Teilnahme in diesem Jahr abgesagt. Mehrheitlich stammen sie aus Großbritannien. Ein Zufall? Von mehr...
Charlotte Roche
dschungel Mit dem Einstellen von »Intro« und Viva stirbt ein großer Teil der Popkultur

Pop oder Verzweiflung

Viva sendet ab dem kommenden Jahr nicht mehr, »Intro« wurde eingestellt – die Zeit, als Popkultur wichtig war, scheint Geschichte zu sein. Von mehr...
JM
dschungel »Is This the End?« Georg Seeßlens These vom Ende des Pop ist richtig

Das ist das Ende!

Georg Seeßlen hat recht. Er urteilt sogar noch milde über den zeitgenössischen Pop. Von mehr...
Pop
dschungel »Is This the End?« Georg Seeßlens These vom Ende des Pop ist falsch

Das ist nicht das Ende!

Georg Seeßlen schreibt viel zu kulturpessimistisch über den Pop. Von mehr...
Trommelgruppe
dschungel Pop und Populismus

Keine Lieder über die AfD

Der Rechtspopulismus wird immer populärer. Und was macht der Pop? Von mehr...
d02-03#46
dschungel »Screen Memories«, das neue Album von John Maus

Kontrollverlust und Lo-Fi-Charme

Der US-amerikanische Synthpop-Charismatiker John Maus hat mit »Screen Memories« sein viertes reguläres Album veröffentlicht und kommt nun erstmals mit Band auf Europatour. Von mehr...