Artikel über Schule

Aluminiumfolie
Hotspot Knoblauch, Kräuter oder scharf

Prüfung mit Soße

Wenn die heimische Tierwelt damit beschäftigt ist, ihren kleinen flauschigen Nachwuchs in Nestern und Höh­len hingebungsvoll großzuziehen, bis er nach vergleichsweise kurzer Zeit die ihm auferlegte

Klassenkampf Von mehr...
Hotspot Freundschaft, Tampons und ­geklauter Alkohol

Freundschaft, Tampons und geklauter Alkohol

Als ich in der Mittelstufe war, hatten wir im Neubau ein paar recht saubere Toiletten.

Klassenkampf Von mehr...
Hotspot Diskussion über komplexe Themen

Keine Zeit für Krieg

Ich brauche euch ja nicht zu sagen, welches Thema seit dem Donnerstag vergangener Woche alle Unterhaltungen in meiner Schule bestimmt hat.

Klassenkampf Von mehr...
Homeschooling: eine Frau mit Maske ist auf einem Laptopbildschirm zu sehen
Thema Ein Gespräch mit der Gewerkschafterin Anja Bensinger-Stolze über die Arbeitsbelastung von Pädagogen in der Pandemie

»Viele stehen kurz vor einem Burn-out«

Wie würden Sie die Situation von Lehrerinnen und Lehrern derzeit beschreiben?

Interview Von mehr...
Impfgegner demonstrieren vor der Stadtteilschule Winterhude
Thema Coronaleugner bedrohen Lehrkräfte mit dem Tod

Jagen, hängen, lynchen

An Schulen ist psychische Gewalt gegen jene, die Coronaschutzregeln befolgen, keine Seltenheit. Nun verschärfen die Maßnahmengegner ihre Drohungen. Von mehr...
Thema Schülerinteressen werden bei der Coronapolitik ignoriert

Protest für Mündigkeit

Alle reden von Demokratieerziehung, doch in der Corona­politik werden Schülerinnen und Schüler und ihre Interessen systematisch ignoriert. Ihr Protest ist daher legitim, wie auch immer die Bewertung einzelner Forderungen ausfällt. Kommentar Von mehr...
Roboter auf einem Schultisch
Thema Die Schulen sollen trotz hoher ­Infektionszahlen bei Kindern offen bleiben

Zähne zusammenbeißen und weiter lernen

Seit Wochen steigen die Infektionszahlen insbesondere unter Schülerinnen und Schülern, doch die Schulen sollen offen bleiben. Regierungsvertreter argumentieren dafür ausgerechnet mit der ­sogenannten Bildungsgerechtigkeit. Von mehr...
Protest der Bewegung »La Lupa« in Rom
Ausland Die italienische Schülerbewegung kämpft gegen Markt- und Konkurrenzorientierung

Ausbilden für die prekäre Arbeitswelt

In Italien haben sich nach dem Tod eines Schülers während seines verpflichtenden Betriebspraktikums die Proteste der Schülerinnen und Schüler ausgeweitet. Sie richten sich gegen prekäre Lernbedingungen während der Pandemie und das Konzept der »unternehmerischen Schule«. Von mehr...
Hotspot Der Schlamassel mit der Auf­he­bung der Präsenzpflicht an Berliner Schulen

Lernen im Wohnzimmer

Zugegeben, es sieht nicht gut aus: Die Berliner Inzidenzzahlen gehen an die zweitausend, in einigen Bezirken sogar an die dreitausend.

Klassenkampf Von mehr...
Demonstrierende vor der Schulbehörde
Ausland In den USA tobt ein Kulturkampf gegen kritische Lehrinhalte

Republikanischer Bildungsmaulkorb

Zahlreiche republikanisch regierte US-Bundesstaaten haben Gesetze erlassen, um rassismuskritische oder anderweitig aufklärerische Lehrinhalte an Bildungseinrichtungen zu verbieten. Auch konservative Eltern und Organisationen laufen regelmäßig gegen die angebliche Indoktrination Sturm. Von mehr...
Leeres Klassenzimmer
Ausland In Frankreich streiken Lehrkräfte gegen den unzureichenden Schutz in der Pandemie

Das Protokoll des Urlaubers

Die französische Regierung musste die neuen Pandemieregeln für Schulen umgehend revidieren, nun streiken Lehrkräfte gegen mangelnde Schutzmaßnahmen. Von mehr...
 Ion Antonescu bei einem Staatsbesuch in München
Ausland In Rumänien opponiert die rechte Partei AUR gegen die Einführung des Holocaust als Unterrichtsgegenstand

Wenig Wissen über den Holocaust

In Rumänien polemisiert die rechte AUR gegen die geplante Einführung eines Schulfachs über den Holocaust. In der rumänischen Bevölkerung ist der Beitrag Rumäniens zur Shoah trotz guter Forschungslage weitgehend unbekannt. Von mehr...
Viele ausgelegte bunte Tücher
Inland Eine neue Studie über konfrontative Religionsbekundung an Berliner Schulen

Das Kopftuch stört den Schulfrieden

Eine Studie an Schulen im Berliner Bezirk Neukölln zeigt, dass Kinder aus konservativ-muslimischen Familien Druck auf ihre Mitschülerinnen und Mitschüler ausüben. Mobbing gegen alevitische und liberal-muslimische Kinder gehört an manchen Schulen zum Alltag. Kommentar Von mehr...
Josep González i ­Cambray
Hotspot Der katalanische Bildungsminister Josep González i Cambray mag keinen Unterricht auf Spanisch

Kampf auf Katalanisch

Das ging ihm dann offenbar doch zu weit. »Wir werden immer das Zusammenleben verteidigen und dass Schulen neutrale Räume sind (…).

Porträt Von mehr...
Covid-19 Schnelltest
Hotspot Schülerinnen und Schüler beim Schnelltesten

Esma, Ela und die Tests

Durch Schnee und Regen, Hagel und Gewitterstürme, vorbei an pöbelnden frühmorgendlichen Joggern, glücklichen restalkoholisierten Feiernden und plattgefahrenen, halbverspeisten Ratten kämpfen sich d

Klassenkampf Von mehr...