Artikel von Maik Söhler

dschungel Erinnerungen an Klaus Behnken

Lachen über die Welt

Klaus Behnken stellte Trash, Ironie und Sarkasmus radikaler Kritik gleich.

Von mehr...
dschungel »Mein Blut will fließen« von James Ellroy

Die ganze verdammte Welt

Mit »Blut will fließen« hat James Ellroy nun seine Trilogie »Underworld USA« abgeschlossen. Darin werden Hauptsätze von Hauptsätzen gejagt wie Kommunisten von Agenten, und Nebensätze werden schneller gelöscht als Demonstranten verprügelt.

Von mehr...
dschungel Fünf Lesarten von Thomas Pynchons »Gegen den Tag«

Mehr Anarchie war nie

Fünf Arten, Thomas Pynchons Roman »Gegen den Tag« zu lesen.

Von mehr...
dschungel Nachruf auf David Foster Wallace

Keine alte Vertrautheit mehr

Mit David Foster Wallace ist einer der letzten Punks der
literarischen Form gestorben, ein »Besen im System«, ein Kritiker
von Stringenz und Kreuzfahrten. Maik Söhler nimmt Abschied.

Von mehr...
Thema Sind Computerspiele etwas für Linke?

Reine Zeitverschwendung

Auch kritische Menschen gehen ins Kino, lesen Romane und hören Musik. Nur von Computerspielen wollen sie meist nichts wissen. Dabei gibt es mindestens fünf Gründe, vom Ignoranz- endlich in den Action-Modus überzugehen.

Von mehr...
dschungel

Weihnachten weggeklickt

Klick it!

von maik söhler

Von mehr...
dschungel

Ich will spielen!

Klick it!

Von Maik Söhler

Von mehr...
dschungel

Das große Off

Klick it!

Von Maik Söhler

Von mehr...
dschungel

Auf ins Holodeck!

Klick it!

Von Maik Söhler

Von mehr...
dschungel

God is a Webmaster

Klick it!

von maik söhler

Von mehr...