Artikel über Kuba

Focsa, Kuba
Reportage Nach dem Generationswechsel an der Regierungsspitze fordern viele Menschen in Kuba baldige Reformen

Die Reform nach der Revolution

Am 19. April hat Miguel Díaz-Canel in Kuba den bisherigen Präsidenten Raúl Castro abgelöst. Die alte Garde der »Comandantes« aus der Sierra Maestra macht nach und nach Platz für den Parteinachwuchs. Dieser soll die Errungenschaften der Revolution verteidigen, kämpft aber auch mit der schwachen wirtschaftlichen Entwicklung. Von mehr...
16#41
Seite 16 Zum Todestag von Ernesto Guevara

Mit Che zur Vollkommenheit

Vor 50 Jahren wurde Ernesto Guevara erschossen. Sich selbst sah er als Vorbild des zu schaffenden »Neuen Menschen«, der unter persönlichen Entbehrungen die Revolution vorantreibt. Dennoch gilt er heutzutage vielen als hedonistischer Rebell. Von mehr...
10#41
Reportage In Kuba hat der Wirbelsturm »Irma« große Schäden hinterlassen

Irma haut sie alle um

Der Hurrikan »Irma« hat Kuba hart getroffen. Der Katastrophen­schutz ist zwar gut, doch für die Insel sind die Beseitigung der Schäden und die Folgen für den Tourismussektor eine immense Herausforderung mitten in einer wirtschaftlichen Rezession. Von mehr...
Ausland Die USA gewähren kubanischen Einwanderern keinen Sonderstatus mehr

Zurück zur Normalität im Grenzverkehr

Barack Obama hat mit einer seiner letzten Amtshandlungen im Weißen Haus die Migration zwischen Kuba und den USA normalisiert. Fortan genießen Kubaner keinen Sonderstatus mehr. Von mehr...