Artikel von Peter Nowak

Inland In Kassel protestierten Antimilitaristen gegen deutsche Waffenexporte

Kein Frieden im Haus der Kriegswaffenhersteller

Am Freitag vergangener Woche protestierten in der nordhessischen Stadt Kassel Antimilitaristen und Antimilitaristinnen gegen die Rüstungsindustrie und deutsche Waffenexporte. Von mehr...
Inland Die neue Partei »Radikal Klima« will zur Berliner Abgeordnetenhauswahl antreten

Fürs Klima ins Parlament

Die neue Partei Radikal Klima will im nächsten Jahr zu den Berliner Abgeordnetenhauswahlen antreten. Noch ist das Parteiprogramm kurz und an manchen Stellen schwammig. Von mehr...
dschungel Anatole Dolgoffs Buch »Links der Linken«

Nachricht von Sam

Anatole Dolgoff porträtiert seinen Vater Sam Dolgoff, der Malerarbeiter, Anarchist und Wobbly war, und erzählt eine subjektive Geschichte der radikalen Arbeiterbewegung in den USA im 20. Jahrhundert. Von mehr...
Inland Die Coronakrise macht auch linken Zentren zu schaffen

Solidarisch durch die Krise

Viele linke Zentren und Projekte befinden sich wegen der Pandemiemaßnahmen in existentiellen Nöten. Von mehr...
Small Talk Small Talk mit Marlis Fuhrmann (Linkspartei) über die Räumung der Neuköllner Kiez­kneipe »Syndikat«

»Von der Räumung distanzieren«

Am 7. August wurde die linke Kiezkneipe »Syndikat« in Berlin-Neukölln nach 35 Jahren ihres Bestehens ge­räumt. Marlis Fuhrmann ist stadtentwicklungspoliti­sche Sprecherin der Fraktion »Die Linke« in der Bezirksverordnetenversammlung Neukölln und hat mit der »Jungle World« über die Vorgänge gesprochen. Small Talk Von mehr...
dschungel Eine Ausstellung würdigt den vergessenen Aufklärer Anton Wilhelm Amo

Der vergessene Aufklärer

Der Braunschweiger Kunstverein erinnert in seiner Ausstellung »The Faculty of Sensing. Thinking with, through and by Anton Wilhelm Amo« an den schwarzen Philosophen, der als Sklave an einen deutschen Fürstenhof kam. Von mehr...
Small Talk Michael Gläser, ehemaliger Betriebsrat, im Gespräch über das »union busting« bei Starbucks

»Nicht kaufen lassen«

Am Freitag um 18 Uhr findet vor der Starbucks-Filiale am Brandenburger Tor in Berlin eine Kundgebung gegen »union busting« (gewerkschaftsfeindliche Unternehmenspolitik) statt.

Small Talk Von mehr...
JVA Charlottenburg: Viele sitzen nur wegen Beförderungserschleichung ein
Inland Die neue Debatte über das Gefängnis und Ersatzfreiheitsstrafen

Für eine andere Justiz

Die vom Berliner Justizsenator Dirk Behrendt erlassene Haftverschonung für Menschen, die zu Ersatzfreiheitsstrafen verurteilt wurden, hat eine neue Debatte über den Sinn des Gefängnissystems ausgelöst. Von mehr...
Hotspot Gespräch mit dem Rechtsanwalt Lukas Theune über die jüngsten Polizeieinsätze in der Rigaer Straße 94

»Eindeutig rechtswidrig«

Das linke Hausprojekt in der Rigaer Straße 94 in Berlin-Friedrichshain ist kürzlich wegen zweier Polizeieinsätze wieder in die Schlagzeilen gekommen.

Small Talk Von mehr...
Interview Ein Gespräch mit dem Arbeitssoziologen Werner Schmidt

»Der Universalismus ist auf den Betrieb beschränkt«

Der Arbeitssoziologe Werner Schmidt forscht zur Integration von Geflüchteten in die Arbeitswelt. Diese werde durch die Erosion von Tarifverträgen und Leiharbeitsverhältnisse erschwert, sagt er. Interview Von mehr...