Artikel von Ute Weinmann

Satellitenaufnahmen eines russischen Militärkonvois
Thema Die russische Regierung unterdrückt Proteste gegen den Krieg und zensiert Medien

Der Krieg hinter der Grenze

Die russische Regierung versucht, mit Zensur und Propaganda die Rea­­­lität des Kriegs in der Ukraine vor der russischen Bevölkerung zu verber­­gen. Die Staatsführung demonstriert Geschlossenheit, doch landes­weit gab es in zahlreichen Städten erste Antikriegs­demons­trationen. Von mehr...
Die Mitglieder des russischen Sicherheitsrats erklären öffentlich ihre Unterstützung für die Anerkennung der sogenannten Volksrepubliken
Thema Erstmals entsendet Russland offiziell Truppen in die Ostukraine

Der Krieg wird offiziell

Die Anerkennung der separatistischen sogenannten Volksrepubliken im Donbass durch Russland am Montag war eine vorbereitete Inszenierung. Mit der offiziellen Entsendung russischer Truppen in die Ukraine als sogenannte Friedenstruppen beginnt eine neue Phase des Konflikts. Von mehr...
Protestierende verbrennen Plakate mit Bildern der Familie von Sajdi Jangulbajew in Grosny
Ausland Das tschetschenische Regime verfolgt seine Kritiker auch in Russland

Köpfen oder wegsperren

Das tschetschenische Regime geht rabiat gegen Regimekritiker und Menschenrechtler vor. Russische Behörden unterstützen es dabei. Von mehr...
Panzer stehen sich in einer Illustration gegenüber
Thema Ein Gespräch mit dem Politikwissenschaftler Ilya Matveev über die außenpolitische Strategie Russlands

»Der Staat ist bereit, Opfer zu bringen«

Nach der Jahrtausendwende wollte Russland in seinen Nachbarländern auch wirtschaftlich expandieren. Doch spätestens seit 2014 bestimmen geopolitische Interessen die russische Außenpolitik. Interview Von mehr...
Freiwillige der 112. Territorialen Verteidigungsbrigade in Kiew
Thema Die Ukraine bereitet sich auf ­einen möglichen russischen Angriff vor

Diplomatisches Sperrfeuer

Russland sammelt Truppen an der Grenze zur Ukraine. Die USA war­nen vor einer drohenden Invasion. Während die russische Regie­rung entsprechende Pläne abstreitet, will die ukrainische Regierung vor allem die Wirtschaft des Landes schützen – aber auch militärisch vorbereitet sein. Von mehr...
Das ausgebrannte Stadtverwaltungsgebäude in Almaty
Ausland In Kasachstan sucht Präsident ­Toqajew Verantwortliche für die Eskalation der ­Massenproteste

Toqajew räumt auf

Nach den Massenprotesten in Kasachstan, bei denen mindestens 225 Menschen ums Leben kamen, werden wichtige Kader entlassen. Versagen im Staatsapparat sowie der gezielte Einsatz von Provokateuren hatten offenbar zur Eskalation beigetragen. Von mehr...
Russlands Außenminister Sergej Lawrow beim Treffen mit seiner deutschen Amtskollegin ­Annalena Baerbock in Moskau
Ausland Nach den Gesprächen Russlands mit USA und Nato setzt die verbale Konfrontation wieder ein

Langwierige Diplomatie

Nach den Gesprächen Russlands mit den USA und der Nato setzte umgehend die verbale Konfrontation wieder ein. Doch sicherheitspolitische Verhandlungen könnten folgen. Von mehr...
Ausgebranntes Bankgebäude in der kasachischen Millionenstadt Almaty
Thema Beim kasachischen Aufstand sind zahlreiche Menschen zu Tode gekommen

Ein Schießbefehl und viele Tote

Nachdem die Flüssiggaspreise sich verdoppelt hatten, kam es in Kasachstan zum Aufstand. Zahlreiche Menschen starben. Im Staatsapparat brachen Machtkämpfe aus. Von mehr...
Militärmanöver in der Region Rostow
Ausland Russland will in Verhandlungen mit dem Westen eine exklusive Einflusssphäre durchsetzen

Erzwungene Gespräche

In der kommenden Woche sollen die Verhandlungen Russlands mit den USA und der Nato beginnen. Präsident Putin fordert, dass der Westen sich aus der von ihm beanspruchten Einflusssphäre heraushalte. Von mehr...
Memorial
Ausland Der Prozess gegen die Organisation Memorial in Russland

Unerwünschte Erinnerung

In Russland werden zwei Prozesse gegen Memorial geführt. Der Organisation drohen Verbot und Auflösung. Von mehr...