Artikel von Volker Weiß

04#44
Thema Deutsche Rechte waren und sind von der Sowjetunion fasziniert

Mit Lenin gegen Marx

Von Beginn an war die deutsche Rechte von der Sowjetunion fasziniert. Das Nationale, die Härte der Revolution und der Antiamerikanismus reizten sie. Von mehr...
Inland Notizen aus Neuschwabenland

Direkter Draht ins Parlament

Notizen aus Neuschwabenland, Teil 22: Der Einzug der AfD in den Bundestag und die Neue Rechte Kolumne Von mehr...
Inland Analysen zur Bundestagswahl

Blau-braunes Wunder mit Ansage

Mit 94 Abgeordneten ist die rechtsextreme »Alternative für Deutschland« in den Bundestag eingezogen – und wird nach dem Austritt der Parteivorsitzenden Frauke Petry möglicherweise gleich zwei Fraktionen stellen. Die SPD will in die Opposition, CDU/CSU, FDP und Grüne könnten die erste »Jamaika-Koalition« auf Bundesebene bilden. Was bedeutet das für die nächsten vier Jahre? Wer ist schuld am Rechtsruck? Wird jetzt alles noch schlimmer? Antworten und Anmerkungen von Autorinnen und Autoren der Jungle World Von mehr...
Inland Das Buch »Finis Germania«, die Neue Rechte und »Der Spiegel«

Der klassische Pappkamerad

Notizen aus Neuschwabenland, Teil 21: Die Affäre um »Finis Germania« Von mehr...
Gollwitz
Thema 20 JAHRE Antifa: Von Gollwitz bis Pegida

Gollwitz’ besorgte Bürger

Kaum ein Thema hat die »Jungle World« so sehr begleitet wie der Rechtsextremismus in seinen unterschiedlichsten Facetten. Die Kritik an völkischen Protesten, wie sie heute unter anderem von Pegida veranstaltet werden, war schon ein wichtiger Streitpunkt bei der Spaltung von der »Jungen Welt« 1997. Von mehr...
Inland Notizen aus Neuschwabenland

Carl Schmitt gegen Yücel

Notizen aus Neuschwabenland, Teil 20: Deniz Yücel, Erdoğan und die deutsche Rechte Von mehr...
Inland Neuschwabenland, Teil 19 – Neue Rechte, alte Rechte und die »Alt-Right«

Stahlhelm im Herzen

Diese Kolumne berichtet über das Milieu der »Neuen Rechten«. Notizen aus Neuschwabenland, Teil 19: »Alt-Right«, Götz Kubitschek und die alte Rechte Von mehr...
Thema Die Krise des Konservatismus

Volk, Schicksal und Nation

Die Krise des Konservatismus begünstigt den Populismus. Dabei ist der Populismus beides: konservativ und antikonservativ.

Von mehr...
Antifa Die deutsche Rechte feiert Donald Trump

Party im deutschen Trump Train

Die deutsche Rechte, von AfD bis NPD, feiert den Wahlsieg Donald Trumps. Sie erhofft sich viel vom künftigen US-Präsidenten.

Von mehr...
Inland Notizen aus Neuschwabenland, Teil 18

Schwieriges Coming-out

Diese Kolumne berichtet über das Milieu der »Neuen Rechten«. Notizen aus Neuschwabenland, Teil 18: CDU, »Identitäre«, Männer- und Opferliteratur.

Von mehr...