Artikel von Janós Eppstein

Inland In Bayern wird über den Verzicht auf das bekannt sexistische »Donaulied« diskutiert

Ein Prosit der Übergriffigkeit

Im sogenannten Donaulied wird die Vergewaltigung einer Schlafenden besungen. Eine Petition fordert den Verzicht auf das beliebte Bierzeltlied. Auch seine Verteidiger haben mittlerweile eine Petition begonnen. Von mehr...
Small Talk Small Talk mit Clémentine Dreyfus vom Kollektiv »Collages Féminicides« über häusliche Gewalt in Frankreich

»Unsere Wut auf den Staat ist groß«

Eine Kommission des französischen Parlaments, die prüfte, ob das Strafrecht um den Begriff des ­Femizids ergänzt werden sollte, lehnte das kürzlich ab. Der ­Begriff sei »unnütz« und »kontraproduktiv«. Die Jungle World hat darüber mit Clémentine Dreyfus gesprochen. Sie gehört dem Kollektiv »Collages Fémi­nicides« an, das seit August 2019 in Frankreich mit Straßen­plakaten auf häusliche Gewalt und Femizide aufmerksam macht und mittlerweile eine breite feministische Bewegung ausgelöst hat. Von mehr...
Antifa Neonazi-Aufmarsch in Wunsiedel

Wunsiedels braune Plage

Am kommenden Samstag findet im oberfränkischen Wunsiedel erneut ein von der rechtsextremen Kleinpartei »Der III. Weg« organisiertes »Heldengedenken« statt. Ein Rückblick auf die mehr als 20jährige Geschichte der Gedenkmärsche für Rudolf Heß in Oberfranken. Von mehr...
Inland Sächsische Behörden gaben rechtswidrig Daten von Versammlungsanmeldern an den Verfassungschutz weiter

Datenschutz auf Sächsisch

Sächsische Kommunalbehörden haben personenbezogene Daten von Versammlungsanmeldern an den Verfassungsschutz weitergegeben – in Hunderten von Fällen. Von mehr...
Inland 70. Sudetendeutscher Tag in Regensburg

Versöhnliches Stammestreffen

Revisionistische Töne wie in der Vergangenheit waren auf dem 70. Sudetendeutschen Tag in Regensburg kaum mehr zu hören. Doch die Sudetendeutsche Landsmannschaft vertritt weiterhin ihre Volkstums- und Opferideologie. Von mehr...