Artikel von Enno Park

10.08.2017
Seite 16 Einplatinenrechner sind beliebt und ermöglichen ­allerlei Basteleien

Technik, die begeistert

Einplatinenrechner wie Raspberry Pi und Arduino begeistern die Hacker-Szene. Die Minicomputer haben kein Gehäuse und können fast nichts – bis ein Tüftler sie mit anderen Geräten verbindet, programmiert und so zum Leben erweckt. Dann lässt sich mit ihnen allerlei Schabernack treiben.

von Enno Park
13.07.2017
Seite 16 Das umstrittene WhatsApp-Urteil

Die Kontakte der anderen

Ein Gerichtsurteil erlaubt die Nutzung von Whatsapp nur unter bestimmten Umständen, weil der Dienst gegen Datenschutzgesetze verstößt.

von Enno Park
24.05.2017
Thema Was lernen wir daraus? Über die Folgen des globalen Hacker-Angriffs

Die Monokultur ist schuld

Was bedeutet der Angriff mit Ransomeware für das digitale Verhalten der User? Wie viel Sicherheit ist im Netz überhaupt erreichbar? Anti­virenprogramme allein können nicht die Lösung sein.

von Enno Park
18.05.2017
Ausland Die Hackerangriffe gegen Emmanuel Macron und dessen Gegenwehr

Infowar à la française

Der neue französische Präsident Emmanuel Macron zeigt, wie Wahlkämpfer sich intelligent gegen Hackerangriffe wehren können.

von Enno Park
Tags
Frankreich
30.04.2017
webredaktion Den Angriff auf Router der Telekom

Kein Fall für die Cyber-Nato

Am ersten Advent fielen 900 000 Router der Telekom aus. Das ist aber kein Grund für blinden Netzaktionismus.

von Enno Park
30.03.2017
dschungel Die Neuverfilmung von »Ghost in the Shell«

Cyborgs sind auch nur Menschen

Der philosophische Science-Fiction-Anime »Ghost in the Shell« von 1995 hat das Medium populär gemacht. Der Realverfilmung mit Scarlett Johansson kommt das Visionäre abhanden.

von Enno Park
Tags
Film
30.03.2017
Disko Durch den Gesetzentwurf zu Fake News und Hatespeech wird es keine "Löschorgie" geben

Ein kleiner Schritt ist besser als nichts

Der Gesetzentwurf von Heiko Maas geht in die richtige Richtung. Viele Aspekte müssen dennoch verbessert werden.

von Enno Park
16.03.2017
Seite 16 Vor Gericht wird verhandelt, ob vom Staat betriebene Websites IP-Adressen speichern dürfen

Ein endloses Verfahren

2008 erhob Patrick Breyer von der Piratenpartei eine Unterlassungs­klage gegen die Bundesrepublik Deutschland. Vom Staat betriebene Websites sollen IP-Adressen nicht länger speichern dürfen. Nun liegt der Fall wieder beim Bundes­gerichtshof, der am 16. Mai ein Urteil fällen will.

von Enno Park
Tags
Internet
08.12.2016
Inland Der Angriff auf Router der Telekom

Kein Fall für die Cyber-Nato

Am ersten Advent fielen 900 000 Router der Telekom aus. Das ist aber kein Grund für blinden Netzaktionismus.

von Enno Park
08.12.2016
Ausland Russland baut die Internetzensur aus

Von China lernen heißt zensieren lernen

Russland will künftig das Internet streng kontrollieren. Allerdings fehlt es der russischen Regierung dafür an Know-how und Technik. Die möchte Präsident Wladimir Putin deshalb in China einkaufen.

von Enno Park
01.12.2016
Seite 16 Der D21-Digitalindex 2016 hat die Internetkompetenz der Deutschen untersucht

Einfach abschalten

Lediglich ein Viertel der Deutschen ist der Meinung, es hätte negative Auswirkungen, sollte es morgen das Internet nicht mehr geben. Diese und andere Erkenntnisse liefert die neue Studie D21-Digitalindex 2016. Die »digitale Spaltung der Gesellschaft« stehe kurz bevor, warnen die Experten.

von Enno Park
22.09.2016
Seite 16 Das europäische Leistungsschutz¬gesetz soll kommen und das ist keine gute Nachricht

Google sagt danke

Die EU-Kommission hat einen Richtlinienentwurf »für das Urheberrecht im digitalen Binnenmarkt« auf den Weg gebracht. Die in Deutschland bereits geltende, weithin unbeliebte Gesetzgebung zum Leistungsschutzrecht soll nun europaweit gelten, sogar in verschärfter Form.

von Enno Park
01.09.2016
Seite 16 Chatbots sprechen und spielen mit uns

Wir können drüber reden

Chatbots werden im Alltag immer beliebter. Bei bestimmten Aufgaben können sie Menschen bereits vollkommen ersetzen.

von Enno Park
11.08.2016
dschungel Der Blog des US-amerikanischen Literaten Dennis Cooper wurde gesperrt

Backups, Backups und nochmal Backups

Die Sperrung des Blogs von Dennis Cooper löst eine Welle der Empörung aus.

von Enno Park
21.07.2016
Seite 16 Selbstfahrende Autos fahren bislang nicht wirklich autonom

Risikofaktor Mensch

Nachdem in den USA erstmals ein Autofahrer an Bord eines selbst­fahrenden Autos ums Leben gekommen war, blieb der Skandal aus. Das autonome Fahren wird in wenigen Jahren zu unserem Alltag gehören. Die Frage, wie Autopilot-Systeme mit menschlichen Fehlern umgehen werden, wird wohl eine Weile offenbleiben.

von Enno Park
23.06.2016
dschungel Die Renaissance der Podcasts

Für eine Handvoll Hörer

Immer wieder totgesagt und doch im Kommen: Podcasts erleben hierzulande eine Renaissance, auch Streaming-Dienste haben sie für sich entdeckt.

von Enno Park
09.06.2016
Inland Die Abschaffung der Störerhaftung

Stören mit beschränkter Haftung

Wie die Regierungskoalition die Störerhaftung abschafft, ohne sie abzuschaffen.

von Enno Park
02.06.2016
Seite 16 Gesichtserkennungssoftware

Das Ende der Anonymität

Was bisher Sicherheits- und Geheimdiensten vorbehalten war, kann heute jeder. Ein beliebiges Foto von einer Menschenmenge schießen und mit der App »FindFace« herausfinden, um wen es sich im einzelnen handelt. Wirksame Gegenmaßnahmen gibt es kaum.

von Enno Park
14.04.2016
Thema Zwischen Utopie und Bedrohung – gehört die Zukunft der Künstlichen Intelligenz?

Die Intelligenzexplosion

Die Entwicklung von Künstlicher Intelligenz generiert apokalyptische und utopische Visionen zugleich. Viele sehen darin aufgrund der Unberechenbarkeit der denkenden Maschine eine Gefahr für die Menschheit. Was ist Künstliche Intelligenz eigentlich und warum
sollen Maschinen das Denken lernen?

von Enno Park
24.03.2016
Thema Spielerische Elemente ziehen in alle Lebensbereiche ein

Die Ausbeutung des Spieltriebs

Gamification heißt der Ansatz, dem Ernst des Lebens eine spielerische Seite abzugewinnen. Pädagogik oder Betriebsabläufe in Computer­spiele zu verpacken, soll die Motivation steigern. Sobald es ernst wird, will sich die Lust am Spiel aber nicht so recht einstellen.

von Enno Park