Artikel von Martin Brandt

Antifa Rechter Alltag in Deutschland

Deutsches Haus #2/2020

Protokoll rassistischer und antisemitischer Übergriffe Von mehr...
Antifa Rechter Alltag in Deutschland

Deutsches Haus #1/2020

Protokoll rassistischer und antisemitischer Übergriffe. Von mehr...
Wagenknecht
Inland Die »Bewegungslinke« in der Linkspartei gibt sich eine Satzung

Aufstehen von unten

Die neu gegründete Bundesarbeitsgemeinschaft »Bewegungslinke« will die angeschlagene Linkspartei von der Basis aus erneuern. Von mehr...
Hartmut Ziebs
Hotspot Hartmut Ziebs zieht sich wegen des Streits um seine Warnung vor der AfD von ­seinem Amt als Präsident des Feuerwehrverbands zurück

Brand bei der Feuerwehr

Diesen Brand konnte er nicht mehr löschen.

Porträt Von mehr...
Inland Diskussion über Antisemitismus

Eislebener Abwehrreflexe

In Eisleben wird nach dem antisemitischen und rassistischen Anschlag von Halle über den rechten Alltag in der Herkunftsregion des Attentäters gestritten. Anlässlich eines Wahlkampfauftritts von Alexander Gauland organisierte eine neu gegründete Gruppe eine Protestkundgebung. Von mehr...
Antifa Alice Weidel referierte bei Götz Kubitscheks neurechter Sommerakademie in Schnellroda

Der nächste Streich

Bei der 20. Sommerakademie des Instituts für Staatspolitik in Schnell­roda referierte mit Alice Weidel bereits zum vierten Mal ein Mitglied des AfD-Bundesvorstands. Der Protest gegen die halbjährlich stattfindenden Veranstaltungen hält an. Von mehr...
Inland Rassistische Hetzjagd in der DDR

Eine Stadt deckt ihre Täter

Ein rassistischer Mob hat in Merseburg zu DDR-Zeiten zwei Kubaner in den Tod getrieben. Die mutmaßlichen Täter prahlen heute damit. Juristisch zu befürchten haben sie nichts. Von mehr...
Nur online
AfD-Politiker Junge bei Hart aber fair

Demokratische Selbsttäuschung

Wer AfD-Politiker in Talkshows einlädt, verkennt, dass Rechtsextreme gar nicht an einem Diskurs interessiert sind. Im Gegenteil: Sie wollen den demokratischen Diskurs zerstören. Gastkommentar Von mehr...
Inland Die CDU nach dem Mord an Lübcke

Deutsche Allianzen

Während Linke in ganz Deutschland Gedenkkundgebungen für den ermordeten CDU-Politiker Lübcke veranstalten, fordern immer mehr Unionspolitiker, mit der AfD zu koalieren. Von mehr...
Nur online
Berlin trägt Kippa
Inland Zwei Kundgebungen gegen Antisemitismus in Berlin

Keine Zäsur, nirgends

Unter dem Motto „Berlin trägt Kippa“ demonstrierten am Mittwoch über 2500 Menschen gegen Antisemitismus. Von mehr...