Artikel von Hannah Wettig

Kopftuchverbot
Inland Die Forderung nach einem Kopftuchverbot ist gut gemeint, weist aber in die falsche Richtung

Manische Fixierung

Das Kopftuch ist ein Symbol des politischen Islam. Aber was wäre mit einem Verbot gewonnen? Kommentar Von mehr...
Dubai, Botschaft
Ausland Die Parlamentswahlen im Libanon werden in der Region mit Spannung erwartet

Wahl mit Tücken

Die bevorstehenden Parlamentswahlen im Libanon wecken hohe Erwartungen, da dank des reformierten Wahlgesetzes erstmals kleinere Parteien Sitze erringen könnten. Die Wahlen gelten auch als Indikator für die Stimmung in der gesamten Region. Von mehr...
Kopftuch
dschungel Ein Kopftuchverbot bei Minderjährigen würde Mädchen vor der Sexualisierung schützen

Naiv gegen den Salafismus

Das geplante Kopftuchverbot für Minderjährige in Nordrhein-Westfalen wäre ein wichtiger Schritt gegen die Sexualisierung von Mädchen. Von mehr...
Ägypten, Frauen
Thema Ägypten ist ein gefährliches Land für Frauen

Auf offener Straße

Sucht man nach einer guten neuen Idee oder einer spannenden Debatte zum Thema Feminismus in der arabischen Welt, landet man oft in Ägypten. Die ägyptischen Feministinnen sind wie eh und je weit vorne. Derzeit aber sieht es für die Frauenrechte in ihrem Land düster aus. Im öffentlichen Raum kommt es immer wieder zu Angriffen auf Frauen. Von mehr...
my stealthy freedom
Thema Die Rolle der Frauen bei den Protesten im Iran

Das gute Kopftuch

Eine Frau, die ihr Kopftuch schwenkt, ist zum Symbol der derzeitigen Proteste im Iran geworden. Dabei stand ihre Aktion in einem anderen Zusammen­hang. Trotzdem ist es ein passendes Bild. Von mehr...
M03#42
Thema Frauenrechte bringen die arabische Welt ins Wanken

Alle werden Bürger

Die arabische Welt erlebt eine neue, zumindest kleine Umwälzung: Die Religion und das Familiensystem verlieren an Bedeutung. Von mehr...
Kopftuch
Inland Feministinnen streiten sich über ein Kopftuchverbot für Minderjährige

Mitfrauen mundtot machen

Unter Feministinnen wird gestritten. Es geht um das Kopftuch für Minderjährige. Kommentar Von mehr...
Hizbollah
Thema Die libanesische Hizbollah rüstet auf

Taktische Ablenkung

Im Nahen Osten bleibt die libanesische Hizbollah ein überregionaler Machtfaktor. Sie wird vom Iran finanziert und bewaffnet. Der Erfolg der »Partei Gottes« scheint nicht anzuhalten. Von mehr...
Inland Die angebliche Pflicht, ein Kopftuch zu tragen, ist islamistische Ideologie

Islamistische Ideologie

Das »Kopftuchverbot« in Berlin droht zu kippen. Ein Gericht sprach vergangene Woche einer muslimischen Lehramtskandidatin eine Entschädigung in Höhe von zwei Monatsgehältern zu, weil die Schulbehörde ihre Anstellung wegen ihres Kopftuchs abgelehnt hatte. Kommentar Von mehr...
Algerien, geh du voran: Mädchen und Frauen bei einem Solidaritätslauf während des Breast Cancer Aware Month in Algier im Oktober 2016
dschungel Samuel Schirmbeck im Interview zur Notwendigkeit einer linken Islamdebatte

»Das progressive Lager stärken«

Nach den Übergriffen in der Silvesternacht vor einem Jahr in Köln plädierte der ehemalige Algerien-Korrespondent der ARD, Samuel Schirmbeck, in einem Artikel in der »FAZ« dafür, sich mit den kulturellen und religiösen Ursachen der Taten auseinanderzusetzen. In seinem Buch »Der islamische Kreuzzug und der ratlose Westen« warnt er vor dem wachsenden Einfluss der Islamverbände in Deutschland und schildert die Gemeinsamkeiten des von den Verbänden propagierten Islam mit dem Islamismus. Der Altachtundsechziger plädiert für eine radikale linke Islamkritik, die auch die Muslime stärker einbezieht. Interview Von mehr...