Artikel über Wohnungspolitik

Aldi Nord
Disko Auch Discounter-Wohnraum wird gebraucht. Aldi-Wohnungen? Warum nicht?

Wer vermietet, ist egal

Es geht nicht darum, wer bezahlbare Wohnungen in Berlin baut. Auch Discounter-Wohnraum wird gebraucht. Disko Von mehr...
Friedel
Disko Wohnen bei Aldi? Discounter-Wohnungen sind keine Alternative

Wir wollten das andere Leben

Die Pläne der Discounter-Kette für Berlin sind ein Anlass, über linke Wohn­vorstellungen und linke Wohnungspolitik zu sprechen. Von mehr...
Karl-Marx-Hof, Wien
Inland In Berlin sitzt die Linkspartei in der Landesregierung, an der Wohnungsnot in der Hauptstadt hat das wenig geändert

Weniger Profit, mehr bezahlbarer Wohnraum

Seit über einem Jahr stellt die Linkspartei in Berlin die Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen. An den steigenden Mieten in der Hauptstadt hat das nichts geändert. Von mehr...
Obdachlosigkeit
Thema Die Stadt Frankfurt am Main benötigt ein Konzept gegen Obdachlosigkeit

Die Gefahr zu versinken

Nach Angaben des Sozialdezernats leben in Frankfurt rund 2700 Menschen, die keine Wohnung haben. Obdachlos sind sie deshalb nicht zwangsläufig. Von mehr...
Inland Für Studierende wird es immer schwieriger, in Berlin ein WG-Zimmer zu finden

Auf Wohnungssuche in Berlin

Anfang Oktober hat das Wintersemester begonnen. Doch noch immer haben viele Studierende in Berlin keine feste Bleibe. Von mehr...