09#46
Inland Kriminelle Clans versuchen angeblich, die Berliner Polizei zu unterwandern

Gebt mir eine Uniform

In Berlin bewerben sich offenbar immer mehr Menschen für den Polizeidienst, die dafür nicht geeignet sind. Eine Frage des Migrationshintergrunds ist das nicht.
Ausland Der Wirtschaftsliberale Sebastián Piñera könnte wieder Präsident Chiles werden

Der Zombiekönig

Bei den chilenischen Präsidentschaftswahlen hat der ehemalige konservative Amtsinhaber Sebastián Piñera erneut gute Chancen. Kommentar Von Nils Brock mehr...
08#46
Inland Die Amtskirchen, islamistische Organisationen und die religionspolitische Ordnung

Ökumene mit den Muslimbrüdern

Vertreter der Amtskirchen kooperieren mit deutschen Moscheen und Islamverbänden, die der Muslimbruderschaft und dem iranischen Mullah-Regime nahestehen. Von Marcus Latton mehr...
04#46
Thema Die Arbeitszeit wird immer länger

Heißhunger nach Mehrarbeit

Die Verlängerung der Arbeitszeit steht derzeit ganz oben auf der Wunschliste von Wirtschaftsver­bänden. Die Rente mit 63 könnte bald wieder abgeschafft werden. Von Axel Berger mehr...
d08#45
dschungel Eine Kritik der Fernsehserie »Berlin Babylon«

Babylon Babelsberg

Allzu echt sind die Kulissen, allzu falsch ist die Geschichte. »Babylon Berlin« simuliert auf sehr deutsche Weise US-amerikanisches »Quality TV«. Von Dierk Saathoff mehr...
Ausland Rechtsextreme und Mafia verfügen im italienischen Ostia offenbar über gute Verbindungen

Loyalität in Einkaufstüten

Im italienischen Ostia verfügen Mafia und Rechtsextreme offenbar über gute Verbindungen untereinander. Bei den Kommunalwahlen hatten rechte bis neofaschistische Parteien in der ersten Runde enormen Erfolg. Von Catrin Dingler mehr...
12#46
Ausland Die jüngsten Affären der Republikaner in rechten US-Medien

Hexenjagd und Kriegserklärung

Die Rhetorik in rechten US-Medien wird immer schriller, seit die Russland-Ermittlungen zu Verhaftungen führen und der erz­konservative Republikaner Roy Moore des sexuellen Miss­brauchs Minderjähriger verdächtig ist. Von Emanuel Bergmann mehr...
d08#46
dschungel Ein Nachruf auf Silvia Bovenschen

Die Unzeitgemäße

Die Schriftstellerin Silvia Bovenschen ist Ende Oktober gestorben. Ihr Werk, bestehend aus Theorie, Essays und Literatur, zeugt von einem an der Kritischen Theorie geschulten Feminismus. Von Vojin Saša Vukadinović mehr...
04k#46
Thema Frauen erhalten deutlich weniger Rente als Männer

Weiblich, ledig, arm

Mehr Arbeit im Haushalt, weniger Lohn und niedrigere Rentenansprüche: Für die Gleichberechtigung von Frauen sieht es in Deutschland düster aus. Besonders im Alter sind Frauen häufig von Armut bedroht. Von Julia Hoffmann mehr...
Inland Das Ende der PKW-Maut

Autobahn geht gar nicht

Die Diskussion über die PKW-Maut für Ausländer ist vorbei. Horst Seehofer hat gezeigt, dass selbst das Thema Straßen­gebühren zur Deutschtümelei taugt.

Von Markus Ströhlein mehr...
webredaktion

Action

<none>

mehr...
Homestory

Die Reaktion

<none>

mehr...
dschungel Der Fußballclub LKS Pogón Lwów

Der Multikulti-Kick

In den zwanziger Jahren wurde der Fußballclub LKS Pogoń Lwów viermal polnischer Meister. Nach dem Einmarsch der Deutschen wurde der Verein aufgelöst. 2009, kurz vor der Fußball-Europameisterschaft in Polen und der Ukraine, wurde er neu gegründet.

Von Krsto Lazarević mehr...
dschungel Die Zabern-Affäre

Wer lacht, wird arretiert

Zabern (Elsass), 28. Oktober 1913: Volker Weiss erinnert an ein weithin vergessenes Datum in der Vorgeschichte des Ersten Weltkriegs.

Von Volker Weiß mehr...
Ausland Krawalle bei den Kommunalwahlen im Kosovo

Der nörgelnde Norden

Die Kommunalwahlen im Kosovo sollten die Integration der serbischen Minderheit im Nordkosovo in den Gesamtstaat fördern, doch es kam zu Ausschreitungen. Von einer Annäherung zwischen Norden und Süden kann keine Rede sein.

Von Krsto Lazarević mehr...
Inland Die Koalitionsverhandlungen zur Energiepolitik

Kohle dank Kohle

Bei den Koalitionsverhandlungen zwischen Union und SPD geht es auch um die Energiepolitik. Es zeichnet sich ab, dass diese unter der künftigen Bundesregierung nicht umweltfreundlicher wird.

Von Anja Krüger mehr...
Disko Antwort auf den Schwerpunkt der vorigen Jungle World, »Deutsche Dörfer«

Das sind nicht die Neunziger, Baby!

Im Schwerpunkt der vorigen Jungle World-Ausgabe wurde behauptet, »in deutschen Dörfern und Städten« tobe »ein rassistischer Furor«, und zwar »klassenübergreifend, vom abgebrannten Hellersdorfer bis zur gutsituierten Traunsteinerin«. Diese allzu grobschlächtige These übersieht, wie unterschiedlich die Entwicklungen an verschiedenen Orten sind.

Von Andrej Reisin mehr...