Artikel von Thomas Schmidinger

Afrin
dschungel Imprint - Abdruck aus: »Kampf um den Berg der Kurden. Geschichte und Gegenwart der Region Afrin«

Der Krieg gegen Afrin

Ein Bericht über die Etappen des Kriegs gegen Afrin Imprint Von mehr...
Sinjar
Thema Die Interessen der Türkei und weiterer Kriegsakteure in Nordsyrien

Im Zentrum der Begehrlichkeiten

Die Türkei bedroht nicht nur die kurdische Selbstverwaltung in Nord­syrien, sie gefährdet auch den Kampf gegen den »Islamischen Staat«. Von mehr...
Ausland Die humanitäre Krise im Südsudan war seit langem absehbar

Vom Bürgerkrieg in die Hungersnot

Bereits vor der Unabhängigkeit des Südsudan bestanden viele der heutigen Probleme. Das Scheitern des Staats ist eine humanitäre Katastrophe. Kommentar Von mehr...
Ausland Das neue Islamgesetz in Österreich

Emotion statt Ratio

Ein neues Islamgesetz sorgt in Österreich für eine mit Agitprop veredelte Debatte.

Von mehr...
Thema Der IS duldet keine anderen Religionen

Die Ungläubigen müssen sterben

Der IS vertreibt und ermordet systematisch alle religiösen Minderheiten in seinem Einflussgebiet. Yezidische Politiker fordern weitere Unterstützung.

Von mehr...
Ausland Kämpfe trotz Waffenstillstand im Südsudan

Zerfall und Gewalt

Im Südsudan haben die Regierung und die ihr feindlichen Rebellen einen Friedensvertrag unterzeichnet. Doch kurz darauf wurde er offenbar wieder gebrochen.

Von mehr...
Ausland Der Konflikt im Südsudan

Neuer Staat, alte Konflikte

Im Südsudan gehen die Auseinandersetzungen zwischen rivalisierenden Gruppen auch nach der Unabhängigkeit weiter. Eine ethnisierte Wahrnehmung des Konfikts greift allerdings zu kurz.

Von mehr...
Reportage Ein Bericht aus Syrisch-Kurdistan

Am Rande des Bürgerkriegs

Im Zuge des Bürgerkriegs konnten sich die syrischen Kurden eine prekäre Autonomie erkämpfen. Bedroht ist diese nicht nur durch das Regime, sondern auch durch Angriffe der Freien Syrischen Armee und jihadistischer Milizen sowie durch innere Konflikte zwischen unterschiedlichen kurdischen Parteien. Ein Bericht aus Syrisch-Kurdistan.

Von mehr...
Disko Fürchtet einen Stellvertreterkrieg im Nahen Osten

Revolution oder Bürgerkrieg

Die arabischen Revolten haben die Machtverhältnisse im Nahen Osten erheblich verändert. Der wachsende Einfluss salafistischer Gruppen lässt befürchten, dass ein saudisch-iranischer Stellvertreterkrieg die gesamte Region erfassen könnte.

Von mehr...
Reportage Die Proteste der Arbeiter im US-Bundesstaat Wisconsin

Das Land der Freien und ihr Gouverneur

Nach wochenlangen Protesten der Beschäftigten des öffentlichen Sektors in Wisconsin wurde die sogenannte Anti-Union Bill verabschiedet. Der Widerstand gegen das Gesetz, das eine Einschränkung der Gewerkschaftsrechte vorsieht, löste auch in anderen US-Bundesstaaten soziale Proteste gegen die Wirtschaftspolitik der Republikaner aus.

Von mehr...