Artikel von Lisa Bor

28.09.2017
Inland Die Digitalisierung bringt den Gebäude­reinigern mehr Leistungsdruck und Überwachung

Putzen als Leistungssport

Auf dem Weltkongress der Gebäudedienstleister diskutierten Unternehmer in Berlin über die Auswirkungen der Digitalisierung auf ihre Branche. Den Beschäftigten bringt sie höheren Leistungsdruck und mehr Überwachung.

von Lisa Bor
16.02.2017
Inland Deutschlehrer an den Goethe-Instituten bekommen keine neuen Verträge

Kein Deutsch bei Goethe

Was gewerkschaftliche Proteste nicht geschafft haben, hat nun die Deutsche Rentenversicherung bewirkt: Das Goethe-Institut beendet seine umstrittene Praxis, Deutschlehrer mit befristetem Honorar­verträgen zu beschäftigen. Für die Lehrenden ist das trotzdem keine gute Nachricht.

von Lisa Bor
15.12.2016
Thema Arbeit 4.0 sorgt nicht für Geschlechtergerechtigkeit

It’s the sex, stupid

Männlich, deutsch, gebildet: Glück gehabt! Noch immer werden vorwiegend Start-ups und Gründungen gefördert, die von jungen Männern stammen. Doch Statistiken zeigen, dass Frauen als Gründerinnen seltener scheitern.

von Lisa Bor
03.11.2016
Thema Die Digitalisierung der Arbeitswelt reproduziert gesellschaftliche Hierarchien und traditionelle Geschlechterbilder

Das bisschen Haushalt

Mit Hilfe zahlreicher Apps können Haushaltshilfen und Putzkräfte gebucht, Mahlzeiten ins Haus bestellt oder bezahlte Dates organisiert werden. Auf diese Weise reorganiseren elektronische Helfer die Reproduktionssphäre. Was als avantgardistisch daherkommt, knüpft an tradierte Geschlechterbilder an.

von Lisa Bor