Artikel von Olaf Kistenmacher

02.11.2017
Thema Brendan McGeever, Soziologe, über Antisemitismus in der Roten Armee

»Judenfeindschaft gab es auch ohne Pogrome«

Interview von Olaf Kistenmacher
01.09.2016
dschungel Die marxistische Seite des französischen Autors Georges Perec in »Die Dinge«

Kritik des Alltagslebens

Georges Perecs Roman »Die Dinge« ist wieder erhältlich. In ihm zeigt sich die marxistische Seite des großen französischen Schriftstellers.

04.08.2016
Thema Spencer Sunshine im Gespräch über Donald Trump und den neuen Rechtspopulismus in den USA

»Trumps Popularität ergibt sich aus Wut«

Spencer Sunshine ist ein US-amerikanischer Forscher und Aktivist, der über den Anarchismus in den USA seit den sechziger Jahren promovierte. Seit Jahren beobachtet er die extreme Rechte in den USA und arbeitet zurzeit an der Studie »Unorthodox Fascism: The New Right, Third Positionism, and the Specter of Multiracial Fascism in the United States«. Zwischen dem 18. Oktober und dem 8. Novemenr wird er in Deutschland zu Gast sein, um in Berlin, Hamburg, Köln und zahlreichen an­deren Städten über Donald Trump, den neuen Rechts­populismus und Neonazis in den USA zu referieren.

14.07.2016
Dossier Marcel Prousts monumentaler Roman »Auf der Suche nach der verlorenen Zeit«

Die Jugendjahre der bürgerlichen Gesellschaft

Marcel Prousts monumentaler Roman »Auf der Suche nach der verlorenen Zeit« erscheint seit 2013 in neuer Übersetzung. Kürzlich wurde der sechste und vorletzte Band »Die Entflohene« veröffentlicht. Ein zentrales Motiv in Prousts Epos ist die Judenfeindschaft in Frankreich.

12.02.2015
Inland Der Anschlag auf ein jüdisches Altenheim vor 45 Jahren wurde nie aufgeklärt

Keiner will’s gewesen sein

Auch nach 45 Jahren ist einer der schwersten antisemitischen Anschläge in der Bundesrepublik Deutschland nicht aufgeklärt. Das öffentliche Interesse an dem Fall ist ohnehin gering.

28.05.2014
Dossier Antisemitismus in der Sowjetunion

Zum Teufel mit Stalin

Die Moskauer Prozesse von 1936 bis 1938 und der Antisemitismus in der Sowjetunion.

22.05.2014
Thema Wie die KPD die Nation entdeckte

»Heil Moskau«

Bei den Montagsdemos verschwimmen die Unterschiede zwischen Linken und Rechten. Dies geschah schon einmal in den zwanziger und dreißiger Jahren, als die KPD die Nation entdeckte und gegen das »neue Finanzkapital« wetterte, das ein Instrument des »amerikanischen Imperialismus« sei.

03.01.2014
Dossier Rosa Luxemburg als antinationale Marxistin

Selbstbestimmung als Phrase

Olaf Kistenmacher erinnert an die antinationale Marxistin Rosa Luxemburg.

07.03.2013
dschungel Ein Buch von Wolfgang Kraushaar zum Anschlag auf ein jüdisches Altersheim 1970

Deutscher Whodunit

Bis heute ist der Brandanschlag auf ein jüdisches Altersheim in München 1970 nicht aufgeklärt. In seinem neuen Buch versucht Wolfgang Kraushaar zu belegen, dass hinter dem Attentat die militante deutsche Linke steckte.