Artikel von Gabriele Summen

dschungel Die Unterwasserwelt von Christian Petzolds »Undine«

Fluch der Romantik

Zum Auftakt seiner filmischen Trilogie über Figuren der deutschen Romantik beschäftigt sich Regisseur Christian Petzold mit dem weiblichen Elementargeist Undine. Seine Wasserfee ist eine studierte Historikerin, die ihr Schicksal selbst bestimmen will. Von mehr...
dschungel Unsere Autorin kapituliert vor der Corona­krise und bleibt zu Hause

Jetzt besser kapitulieren

Durch die Schließung vieler Kultureinrichtungen und Veranstaltungsorte geraten Kultur­schaffende in wirtschaftliche Bedrängnis. Daheim zu bleiben, ist in der Coronakrise aber die Pflicht des Künstlers. Von mehr...
David Hasselhoff
dschungel Babyboomer und Systemsprenger – Review des Popjahrs 2019

Systemsprenger und Babyboomer

Im Popjahr 2019 wurden Filmbilder am Computer generiert, Songs wurden gestreamt und ins Kino fuhr man mit dem E-Roller. Was die jüngste Generation den Boomern verdankt, wer im »Fuckroom« masturbiert hat und wie viel Ironie im vergangenen Jahr noch taugte. Von mehr...
»Beale Street«
dschungel Barry Jenkins hat James Baldwins Roman »If Beale Street Could Talk« (1974) verfilmt

Wenn die Straße sprechen könnte

Die Verfilmung von James Baldwins Roman »If Beale Street Could Talk« besticht durch ihre ästhetischen Bilder, die bisweilen allerdings der rührenden Geschichte in die Quere kommen. Von mehr...
»Generation Wealth«
dschungel Die Berlinale. Ein Überblick

Sinkende Boote

Junge Afrikaner fliehen übers Mittelmeer, in Teheran und in den USA langweilen sich die »rich kids«: Auf der Berlinale verläuft die Grenze zwischen Arm und Reich. Von mehr...
CDU
dschungel Das Pop-Jahr 2017: Eine gemischte Bilanz

House of Charts: Alexa, besorg’ neue Männer

Helmut Kohl ist tot, Harvey Weinstein erledigt und Bushido hat’s im Rücken. Die Popkultur 2017 im Rückblick. Von mehr...
Athen
dschungel Die Documenta 14

Panzerkissen nach Athen tragen

In Athen ist sie bald vorbei, in Kassel hat sie eben erst begonnen: die Documenta 14, eine der wichtigsten Kunstschauen der Welt. Ein Rundgang. Von mehr...
dschungel Der Film »Einfach das Ende der Welt«

Familien sind verkorkst

Mit »Einfach das Ende der Welt« bleibt der frankokanadische Regisseur Xavier Dolan seinem Gefühlsextremismus treu. Von mehr...
dschungel Der neue Film von Tom Tykwer, »Ein Hologramm für den König«

Warten auf Abdullah

Tom Tykwer verfilmt Dave Eggers‘ bitterböse Parabel über die Gewinner und Verlierer der Globalisierung.

Von mehr...
dschungel Der Film »Dämonen und Wunder« über die Pariser Banlieues

Paris, die Stadt der Kriege

Auf der Flucht vor dem Bürgerkrieg in Sri Lanka landen drei Menschen in einer ­Sozialbausiedlung in einer französischen Banlieue. Jacques Audiard erzählt in ­seinem Film »Dämonen und Wunder« vom Trauma der Geflüchteten, die in ­einem Kreislauf aus Gewalt und Erniedrigung gefangen sind.

Von mehr...