Artikel über Georgien

Svanetien
Homestory Homestory

Homestory #34

Jedes Jahr bricht in der Redaktion in der Woche vor dem Abflug das Reisefieber aus. Wie ist das Wetter am Zielort? Können die da kochen? Wie steht es um die Wein-, Brau- und Destillierkultur?

mehr...
Tiflis
dschungel Der georgische Schriftsteller Aka Morchiladzes im Gespräch über sein Buch »Reise nach Karabach«

»Ein überwältigendes Gefühl der Freiheit«

Endlich auf Deutsch erschienen: Aka Morchiladzes 1992 veröffentlichter Roman »Reise nach Karabach« gilt in Georgien als das Kultbuch der postsowjetischen Generation. Für den damals jungen Autor war es der Beginn seiner Karriere als Schriftsteller. Ein Gespräch über politische und persönliche Unabhängigkeit. Interview Von mehr...
Tiflis
Ausland Tausende junge Georgier protestieren gegen Razzien in Technoclubs

Raven gegen Repression

In Georgien protestierten nach Drogenrazzien der Polizei in zwei Clubs Tausende Menschen gegen die Regierung. Ihnen geht es nicht nur um eine liberalere Drogenpolitik, sondern allgemein um mehr Freiheiten in der extrem konservativen ehemaligen Sowjetrepublik. Von mehr...
Georg1
Reportage Verlassene Dörfer in Georgien

Niemand zu Hause

Die Dörfer im Norden Georgiens sind verwaist. Aus dem Grenzgebiet zu Russland und den abtrünnigen Regionen Abchasien und Südossetien wandern vor allem junge Menschen massenhaft ab. Reportage Von mehr...