Artikel über Tschechien

Bühne beim Fluff Fest
dschungel Das Hardcore-Festival Fluff Fest hat dieses Jahr zum vorerst letzten Mal stattgefunden

Zwischen Wühlmäusen und Grindcore

Über 20 Jahre beheimatete die tschechische Kleinstadt Rokycany das Punk-Festival Fluff, das sich trotz weitgehenden Verzichts auf Werbung und Sponsoring zur Szenegröße mauserte. Im Juli fand die letzte Ausgabe statt – ein Rück- und Ausblick. Von mehr...
Petr Pavel
Ausland Petr Pavel setzt sich bei der tschechischen Präsidentschaftswahl gegen Andrej Babiš durch

Kurs nach Westen

Der ehemalige General Petr Pavel hat die Stichwahl zum Präsidenten Tschechiens deutlich gegen den Populisten Andrej Babiš gewonnen. Von mehr...
Wahlplakate in trister Wohngegend
Ausland Drei Kandidaten haben Aussicht auf das Präsidentenamt in Tschechien

Der General, die Ökonomin und der Populist

Neun Bewerber gibt es für die Nachfolge des tschechischen Staats­präsidenten Miloš Zeman. Drei der Konkurrenten haben beste Aussichten, in die Stichwahl zu kommen. Von mehr...
Elena Gorolová
Ausland Opfer von Zwangssterilisationen in Tschechien kommen kaum an ihre Entschädigungen

Sterilisiert gegen ihren Willen

In der Tschechoslowakei und ihren Nachfolgestaaten wurden Frauen über Jahrzehnte ohne ihre Einwilligung operiert, damit sie keine weiteren Kinder bekommen konnten. Seit diesem Jahr sind Entschädigungen möglich, wurden aber bislang nur wenigen Betroffenen zuerkannt. Von mehr...
Unter dem Motto »Tschechien zuerst« versammelten sich Regierungskritiker
Ausland Die nationalistischen Proteste in Tschechien dauern an

Tschechien zuerst

Zehntausende Menschen demonstrierten im September auf dem Wenzels­­platz in Prag. Nationalistische Forderungen dominierten die Kundgebung. Die Demonstranten wurden auch von der AfD unterstützt. Von mehr...
Stadtansicht Prag
Interview Ein Gespräch mit der ehemaligen Dissidentin Anna Šabatová über das neue sozial-ökologische Bündnis Solidarita 2022

»Neustart für die tschechische Linke«

Linke Parteien spielen in der Politik Tschechiens kaum eine Rolle. Anna Šabatová, Gründungsmitglied der Charta 77 und Menschenrechtlerin, hofft, dass eine Neuorientierung der Linken dies ändern kann. Sie ist Spitzenkandidatin der Liste Solidarita 2022 bei den Kommunalwahlen in der Region Prag. Interview Von mehr...
Schweinemastanlage in Lety
Ausland In Tschechien wird das Gelände eines ehemaligen KZ für Roma und Sinti zur Gedenkstätte umgebaut

Gedenken ohne Schweine

Auf dem Gelände des ehemaligen Konzentrationslagers für Roma und Sinti im tschechischen Lety stand lange Zeit eine Schweinemastanlage. Nun hat deren Abriss begonnen, um endlich einem würdigen Gedenkort Platz zu machen. Von mehr...
Petr Fiala von der wirtschaftsliberal-konservativen Partei ODS
Ausland Tschechien nach der Parlamentswahl

Tschechien wählt rechts

Nach der Wahl in Tschechien will der populistische Ministerpräsident Andrej Babiš nicht erneut eine Regierung bilden. Von der wahrscheinlichsten Koalition sind Einschnitte bei Sozialleistungen zu erwarten. Von mehr...
Skulptur »London Booster« des tschechischen Künstlers David Černý
Ausland Im tschechischen Wahlkampf inszeniert sich Ministerpräsident Babiš als Kämpfer gegen linke Verbote

Milliardär der einfachen Leute

Vor den Wahlen in Tschechien liegt die Partei des populistischen Ministerpräsidenten Andrej Babiš, Ano 2011, in Umfragen vorn. Babiš inszeniert sich als Kämpfer gegen eine vermeintliche linke kulturelle Hegemonie. Von mehr...
Hotspot Porträt: Marie Benešová

Auf der Seite der Korrupten

Von der Ernennung Marie Benešovás zur neuen Justizministerin waren nicht alle begeistert. Ende April ­demonstrierten Tausende Menschen in mehreren Städten Tschechiens dagegen. Am 30.

Von mehr...
Ausland Der Sohn des tschechischen Ministerpräsidenten Andrej Babiš wirft diesem vor, ihn entführt zu haben, um Ermittlungen zu behindern

Der Krim-Krimi

Der Sohn des tschechischen Ministerpräsidenten Andrej Babiš wirft seinem Vater vor, ihn entführt zu haben. Damit soll er versucht haben, Aussagen in Ermittlungen gegen ihn zu verhindern. Von mehr...
Prag
Ausland Tschechiens neue Regierung vertritt EU-Skepsis und nationale Abschottung

Toleranz für Nationalismus

Die neue tschechische Regierung vertritt eine Politik der Distanz zur EU und der nationalen Abschottung. Sie wird von der Kommunistischen Partei toleriert. Von mehr...
Ausland In der Stichwahl um die tschechische Präsidentschaft könnte es knapp werden

Wahlsieg oder rote Karte

Nach der ersten Runde der Präsidentschaftswahlen in Tschechien liegt der Amtsinhaber Miloš Zeman deutlich vorn. Dennoch könnte es für ihn in der Stichwahl knapp werden. Von mehr...
Ausland Das Phänomen des tschechischen Multimilliardärs und Wahlsiegers Andrej Babiš

Das Machtstreben

Die Partei des Multimilliardärs Andrej Babiš hat die tschechischen Parlamentswahlen gewonnen. Eine Annäherung an das Phänomen Babiš. Von mehr...
Ausland Bei den kommenden Wahlen in Tschechien haben Populisten gute Chancen

Ja zum Populismus

In Tschechien stehen Parlaments- und Präsidentschaftswahlen an. Gute Chancen hat die Partei eines Milliardärs, gegen den derzeit wegen Subventionsbetrugs ermittelt wird. Von mehr...